Frank Lloyd Wright I Maestri Kollektion von Cassina

Nach den I Maestri Kollektionen von Le Corbusier und Gerrit Rietveld war die Frank Lloyd Wright Kollektion die dritte Reedition von Cassina. Alle Objekte der Frank Lloyd Wright Kollektion sind von Cassina entsprechend gemarkt und mit einer Seriennnummer versehen:

> Robie 1 Stuhl (Cassina Nummer 601): hoher Stuhl aus Kirschbaum oder Nussbaum
> Allen Esstisch (Cassina Nummer 605): Esstisch aus Kirschbaum oder Nussbaum
> Barrel Sessel (Cassina Nummer 606): kleiner Sessel aus Kirschbaum oder Nussbaum
> Taliesin 2 Esstisch (Cassina Nummer 608): Esstisch aus Kirschbaum oder Nussbaum
> Robie 2 Couchtisch (Cassina Nummer 610): kleiner Couchttisch aus Kirschbaum oder Nussbaum
> Coonley 2 Stuhl (Cassina Nummer 614): Stuhl aus Kirschbaum oder Nussbaum
> Husser Esstisch (Cassina Nummer 615): rechteckiger Tisch aus Kirschbaum oder Nussbaum
> Meyer May Desk (Cassina Nummer 619): Schreibtisch aus Kirschbaum oder Nussbaum
> Lewis Coffee Tables (Cassina Nummer 623): Couchtische aus Kirschbaum oder Nussbaum
> Boynton Hall table (Cassina Nummer 625): rechteckiger Tisch aus Kirschbaum oder Nussbaum

Der amerikanische Architekt Frank Lloyd Wright gilt als einer der wichtigsten Vorreiter der Moderne des 20. Jahrhunderts. Dabei schuf er nicht nur das Gebäude - sondern meist auch direkt die Innenarchitektur als Gesamtkunstwerk inklusive der Möblierung.