Ein Möbelbuch

von Franz Schuster

Preis: € 150,00 * ( inkl. )

Hersteller: Verlag

Mitte bis Ende der 1920er Jahre entwarf Frank Schuster ein umfangreiches Möbel-Programm, welches auch die soziale Komponente des Wohnens beinhaltete. Die Möbel wurden meist von der Hausrat GmbH in Frankfurt hergestellt. Zusammen mit Ferdinand Kramer und dem Frankfurter Stadtbaurat Ernst May prägte Schuster so eine dem Bauhaus verwandete reduzierte Linie. Diese Ansätze wurden auch als „Das Neue Frankfurt” bekannt.

Das Buch von Franz Schuster zeigt auf ca. 100 Seiten alle seine Möbelentwürfe und umfast 167 Abbildungen.

Original-Ausführung, Verlag Englert und Schlosser, Frankfurt, in schwarzem Kunst-Leder gebunden, Einzelstück

Dieses Objekt ist differenzbesteuert nach § 25a UstG.

Lieferzeit: 2 Tage frei Haus innerhalb Deutschlands
Ein Möbelbuch von Franz Schuster - Verlag
Preis: € 150,00 *
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*