Lounge Chair (Miniatur)

Lounge Chair (Miniatur)

von Charles und Ray Eames

Preis: € 607,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: Vitra Design Museum

Der Lounge Chair von Charles und Ray Eames wurde am 14.März 1956 zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Seither wurde er zu einer Ikone der modernen Möbelgeschichte, die als Highlight in Museen und Sammlungen gezeigt wird. Konzipiert als zeitgemässe Version des traditionellen englischen Clubsessels, setzten das Eames-Ehepaar daher auf schwarze Lederpolster, dunkles Palisanderfurnier und schwarz lackiertes Aluminium.

Mit der Miniaturensammlung schuf das Vitra Design Museum eine Kollektion von Stuhlklassikern im Maßstab 1 zu 6. Diese Miniaturen dienen nicht nur als Dekorationsobjekte, auch für Lehrstätten und Universitäten sind sie als Anschauungsmaterial gut geeignet. Die Zusammenstellung der Miniaturen erfolgt dabei nach wissenschaftlichen Kriterien - auch wenn zahlreiche Designklassiker aus der Vitra Kollektion dabei sind. Dies liegt einfach daran, das Vitra mit Entwerfern wie Charles Eames, Verner Panton, Frank Gehry, Jean Prouvé oder George Nelson natürlich viele zeitlose Entwürfe im Programm hat.

Miniatur im Maßstab 1 zu 6, Schichtholz, Aluminium und Leder, 13,7 x 14 x 13,8 cm

Lizensierte Produzenten des Originals: Herman Miller Furniture und Vitra (erhältlich bei Markanto)

Lieferung: ca. 3-4 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Kategorie: Eames Lounge Chair

Lounge Chair (Miniatur) von Charles und Ray Eames - Vitra Design Museum
Preis: € 607,00 *
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*