Walter GropiusWalter Gropius (1883 – 1969)

Walter Gropius gilt neben Ludwig Mies van der Rohe als einer der wichtigsten Vertreter des Bauhaus. Der Architekt und Designer schuf einige der wichtigsten Objekte der Moderne. Bereits 1914 wurde Gropius Mitglied des deutschen Werkbunds, 1919 gründete er das Staatliche Bauhaus in Weimar und wurde dessen Direktor. Sein Ziel war die Errichtung des "Baus der Zukunft" als Gesamtkunstwerk. Seit den 20er Jahren beschäftigte sich Gropius intensiv damit, lebenswerte und zugleich leistbare Wohnungen für die breite Masse zu schaffen. Nach Angriffen der Nationalsozialisten auf das Bauhaus emigrierte Gropius zunächst nach England und dann in die USA, wo er an der Harvard University unterrichtete.

*Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers