Geoffrey HarcourtGeoffrey Harcourt (1935)

Nach seinem Studium an der Kunstschule von High Wycombe und am Royal College of Art in London arbeitete der englische Designer Geoffrey Harcourt zunächst in Chicago, später mit Jacob Jensen in Kopenhagen. 1961 eröffnete er sein eigenes Studio in London. Geoffrey Harcourt entwarf zahlreiche Stühle für das niederländische Unternehmen Artifort, wie die berühmte Chaiselongue Cleopatra (1973). Besondere Erfolge verzeichnete Geoffrey Harcourt mit seinen Sitzen für Flughäfen. Unter anderem arbeitet Harcour viel für japanische Möbelverleger.


Chaiselongue C248  von Geoffrey Harcourt RDI


Artifort
Chaiselongue C248


von Geoffrey Harcourt RDI


€ 3.645,00


Schaukelstuhl 500  von Geoffrey Harcourt RDI


Artifort
Schaukelstuhl 500


von Geoffrey Harcourt RDI


€ 2.615,00