FK02 Karnak Stuhl

FK02 Karnak Stuhl

von Ferdinand Kramer

Preis: ab € 731,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: e15

Den Stuhl Karnak, hergestellt von e15, entwarf der Frankfurter Architekt und Designer Ferdinand Kramer bereits 1925, dieses Typenmöbel wurde dann in der Weißenhofsiedlung in Stuttgart im Jahr 1927 in dem Musterhaus von J. J. P. Oud eingesetzt. Hier spiegelt sich auch direkt die soziale Komponente des Entwurfs wieder: Kramers Augenmerk galt meist preiswerten und geradlinigen Möbeln. Passend dazu auch die Entwürfe für die Tagesliege  FK01 Theban und den Hocker FK03 Aswan.

Ferdinand Kramers Werk ist von zentraler Bedeutung für die europäische Architektur- und Designgeschichte. In den 1920er und 30er Jahren entwarf er zahlreiche Typenmöbel für den sozialen Wohnungsbau des „Neuen Frankfurt”. Nach seinem Berufsverbot emigrierte er 1938 in die USA und entwarf dort erfolgreich Knock-Down Möbel zur Selbstmontage. Nach der Rückkehr nach Frankfurt übernahm Kramer 1952 das Amt des Baudirektors der Johann Wolfgang Goethe-Universität, wofür er auch wieder zahlreiche Bauten und die Inneneinrichtung entwarf. 2012 wurde aus Kramers wegweisendem Werk von e15 Möbel aus seinen verschiedenen Schaffensperioden neu aufgelegt.

Ausführung: Europäische Eiche oder Nussbaum, gewachst, Sitzfläche wahlweise Textilgeflecht (100 % Baumwolle) oder Ledergeflecht (natur oder mocca-farbig), Maße: 49 x 52,5 x 80 cm, Sitzhöhe 47 cm

Lieferung: ca. 6 - 8 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Kategorie: Kramer Kollektion

FK02 Karnak Stuhl von Ferdinand Kramer - e15
FK02 Karnak Stuhl von Ferdinand Kramer - e15 FK02 Karnak Stuhl von Ferdinand Kramer - e15 FK02 Karnak Stuhl von Ferdinand Kramer - e15 FK02 Karnak Stuhl von Ferdinand Kramer - e15
Ausführung: 
Sitzfläche: 

Aktuelle Auswahl:
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*