Brno Chair (Flachstahl)

Brno Chair (Flachstahl)

von Ludwig Mies van der Rohe

Preis: ab € 2.330,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: Knoll International

Ende der 1920er Jahre erhielt Ludwig Mies van der Rohe von dem Ehepaar Tugendhat den Auftrag, in Brno (Brünn) eine Villa zu entwerfen. Dabei spielte das Budget keine Rolle – sowohl bei der Architektur wie auch bei der Raumeinrichtung hatte Mies van der Rohe alle Freiheiten. So schuf er eine Villa, die man heute als Gesamtkunstwerk bezeichnt. Neben dem sogenannten Tugendhat-Sessel (leider von Knoll eingestellt) entwarf er dafür den Brno-Freischwinger in verschiedenen Varianten (Flachstahl oder Rundrohr).

Abweichend von der Abbildung bezieht sich der Preis der hier angebotenen Version auf einen Stoffbezug in Tonus von Kvadrat (90 % Schurwolle, 10 % Helanca) oder in einem schwarzem Leder. Der Stuhl ist aber natürlich auf Anfrage mit anderen Bezügen erhältlich.
 
> Flachfederstahl, glänzend verchromt, mit Bezug in Tonus
> Flachfederstahl, glänzend verchromt, Velluto-Leder in schwarz

Maße: 58 x 57 cm, Höhe 79 cm, Sitzhöhe 46 cm

 

Markanto Bezugstoffe

Lieferung: ca. 4-6 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Brno Chair (Flachstahl) von Ludwig Mies van der Rohe - Knoll International
Brno Chair (Flachstahl) von Ludwig Mies van der Rohe - Knoll International Brno Chair (Flachstahl) von Ludwig Mies van der Rohe - Knoll International Brno Chair (Flachstahl) von Ludwig Mies van der Rohe - Knoll International Brno Chair (Flachstahl) von Ludwig Mies van der Rohe - Knoll International
Ausführung: 
Bezug: 

Aktuelle Auswahl:
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*