Eierkoch

Eierkoch

von Wilhelm Wagenfeld

Preis: ab € 9,90 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: Jenaer Glas

Der Eierkoch von Wilhelm Wagenfeld ist ein Klassiker aus dem Bauhaus-Umfeld. Wagenfeld entwarf entwarf zu Beginn der 1930er Jahre für die Jenaer Glaswerke zahlreiche Glasklassiker, die wirtschaftlich sehr erfolgreich waren. Der Eierkoch ist eines dieser Objekte, er dient als Kochgefäß für Eier im Glas, Pasteten, Süßspeisen und vieles mehr. Die Glasteile sind hitzebeständig, spülmaschinenfest und mikrowellengeeignet.

Als gelernter Silberschmied kam Wilhelm Wagenfeld 1923 als Schüler an das Bauhaus, wo er später selbst Leiter der Metallwerkstatt wurde. Im Gensatz zu vielen anderen Bauhaus-Entwerfern waren seine Entwürfe in den 1920er und 1930er Jahren auch wirtschaftlich direkt erfolgreich. Für Wagenfeld war die beste Eigenschaft eines Objektes „das Anspruchslose”, womit Alltagsgegenstände, die brauchbar, preiswert und zugleich ansprechend sind, gemeint waren.

Fassungsvermögen:

> Eierkoch 1: 65 ml, 6,5 x 6,5 cm, Höhe 8,6 m
> Eierkoch 2: 130 ml, 8,9 x 8,9 cm, Höhe 8,6 m

Die Abbildung zeigt den Eierkoch 1.

Lieferung: Eierhoch 1 ca. 1 Woche frei Haus innerhalb Deutschlands (der Eierkoch 2 ist erst wieder ab Frühjahr 2016 erhältlich)

Verschiedene Ausführungen, auf Lager und sofort versandbereit.

Eierkoch von Wilhelm Wagenfeld - Jenaer Glas
Ausführung: 

Aktuelle Auswahl:
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*