Hardoy Chair (Leder)

Hardoy Chair (Leder)

von Jorge Ferrari-Hardoy, Juan Kurchan & Antonio Bonet

Preis: ab € 1.365,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: Manufakturplus

Der Hardoy Chair oder Fledermaussessel ist ein Entwurf des Argentiniers Jorge Ferrari-Hardoy aus dem Jahr 1938. Aus Fairness zu seinen Partnern wurde der Sessel aber allen drei Architekten des Büros Austral in Buenos Aires zugeschrieben.

1940 gelangten einige Exemplare nach New York, wo sie in einer ersten Auflage von 1.500 Stück hergestellt wurden. Aber erst, nachdem Knoll International in den 1950er die Produktion übernahm, wurde der Hardoy-Sessel (oder Butterfly-Sessel genannt) zu einem Verkaufsschlager. Heute ist der Sessel ein absoluter Designklassiker – und ermöglicht einen einzigartigen Sitzkomfort. 

Interessant ist auch das Recycling-Konzept: Während das festverschweißte Gestell nur einmal benötigt wird, kann der Bezug später erneuert werden (neue Bezüge gerne auf Anfrage).

Ausführung: Gestell Stahl pulverbeschichtet oder Edelstahl, Überwurf aus 4 mm starken, glatten Blankleder in 4 Farbtönen, einzelne Überwürfe ohne Gestell gerne auf Anfrage

Maße: 84 x 74 x 89 cm, Sitzhöhe ca. 37 cm

Lieferung: ca. 1 Woche frei Haus innerhalb Deutschlands

Hardoy Chair (Leder) von Jorge Ferrari-Hardoy, Juan Kurchan & Antonio Bonet - Manufakturplus
Hardoy Chair (Leder) von Jorge Ferrari-Hardoy, Juan Kurchan & Antonio Bonet - Manufakturplus Hardoy Chair (Leder) von Jorge Ferrari-Hardoy, Juan Kurchan & Antonio Bonet - Manufakturplus Hardoy Chair (Leder) von Jorge Ferrari-Hardoy, Juan Kurchan & Antonio Bonet - Manufakturplus
Ausführung: 
Gestell: 

Aktuelle Auswahl:
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*