Usha Schirmständer

Usha Schirmständer

von Eckhart Muthesius

Preis: € 690,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: ClassiCon

Der kleine Schirmständer Usha aus Flachstahl ist ein Entwurf des deutschen Architekten und Designers Eckhart Muthesius aus dem Jahr 1932.

Der Innenarchitekt und Möbeldesigner Eckhart Muthesius wurde 1904 geboren. Er studierte in Berlin und London und arbeitete später im Architekturbüro seines Vaters Hermann Muthesius. 1932 richtete er den Palast Manik Bagh für den Maharadscha von Indore in Indien ein, unter anderem mit Möbeln von Eileen Gray und Le Corbusier, aber auch mit seinen eigenen Entwürfen. 1936 bis 1939 war Muthesius Chef der Stadtbau- und Sanierungsbehörde und beratender Architekt des Staates Indore. Bei Kriegseinbruch musste er Indien verlassen und ging zurück nach Berlin. Der Palast Manik Bagh dient heute einem indischen Bundesstaat als Finanzministerium, das damaiige Interieur wurde 1980 von Sotheby in Monte Carlo zu Höchstpreisen versteigert.

Ausführung: Flachstahl verchromt, Sockel seidenmatt schwarz lackiertes Holz

Maße: Höhe 50 cm, Durchmesser 24,5 cm, Fuß Durchmesser 28 cm

Lieferung: ca. 2 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Auf Lager und sofort versandbereit.
Usha Schirmständer von Eckhart Muthesius - ClassiCon
Preis: € 690,00 *
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*