1789 Spokeback Sofa

1789 Spokeback Sofa

von Børge Mogensen

Preis: ab € 7.232,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: Fredericia

Bereits 1945 entwarf Børge Mogensens das einmalige Spokeback Sofa, welche aber erst ab 1963 dann produziert wurde. Das Sofa gilt neben dem Spainish Chair als seiner bekanntester Entwurf.

Einmalig ist das Spokeback Sofa wegen seiner Kombination aus einem klassischen Windsor Möbel in Verbindung einer französischen Chaise Longue. Denn die linke Armlehne des Sofas ist durch Lederriemen verstellbar und erlaubt so eine bequeme Liegestellung.

Der Däne Børge Mogensen konzipierte in den 1940er bis 1960er Jahren Qualitätsmöbel, welche oft von traditionellen Möbeln oder auch Shaker-Möbeln beeinflusst waren. Die Auswahl ist dabei beträchtlich, viele seiner Entwürfe wurden von Fredericia in Dänemark produziert. Børge Mogensen war produktiv wie nur wenige Entwerfer. Ideen kamen ihm zu allen Tages- und Nachtzeiten und wurden auf Streichholzschachteln, Servietten oder halb zerknüllten Umschlägen festgehalten.

Neben der gezeigten Variante mit weißer Lackierung und abgesetzten Knöpfen ist das Sofa auch preiswerteren Varianten erhältlich. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Gezeigte Ausführung: Eiche schwarz lackiert oder Buche weiß lackiert, Bezug Tonus 3 (90 % Schurwolle, 10 % Helanca) oder Hallingdal (70 % Schurwolle, 30 % Viskose), Variante mit Knöpfen, Armlehne einseitig verstellbar.

Markanto Bezugstoffe

Maße: Länge 160 cm / 197 cm, Höhe 86 cm, Sitzhöhe 40 cm

Lieferung: ca. 8-12 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

1789 Spokeback Sofa von Børge Mogensen - Fredericia
1789 Spokeback Sofa von Børge Mogensen - Fredericia 1789 Spokeback Sofa von Børge Mogensen - Fredericia
Ausführung: 
Bezug: 

Aktuelle Auswahl:
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*