Womb Chair

Womb Chair

von Eero Saarinen

Preis: ab € 4.950,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: Knoll International

1948 stellte Florence Knoll ihren Freund Eero Saarinen vor die Aufgabe, einen Sessel zu entwerfen, in dem man sich „wie ein Baby zusammen rollen kann”. Heraus kam der legendäre Womb Chair aus Fiberglas mit einer Formpolsterung. Dabei griff Saarinen auf frühere Entwürfe und Experimente zurück, die er gemeinsam mit Charles Eames Anfang der 1940er Jahre schuf.

Der geborene Finne Eero Saarinen war der Sohn von Eliel Saarinen, dem wichtigsten Architekten Finnlands. Nachdem die Familie Saarinen in den 1930er Jahren in die USA auswanderte, entstand die sehr enge Freundschaft und Zusammenarbeit mit Florence Knoll. Später konzentrierte sich Saarinen  aber auf sein Werk als Architekt.

Angeboten wird der Womb Chair von Knoll bei Markanto als Standard mit dem Stoff Tonus von Kvadrat (90 % Schurwolle, 10 % Helanca) und in den original Knoll Textiles (die Ausführungen finden Sie hier). Das Gestell ist seit 2015 wahlweise verchromt oder schwarz möglich.

Maße Womb Chair: 105 x 94 cm, Höhe 92 cm, Sitzhöhe: 43,5 cm
Maße Ottomane: 64 x 51,5 cm, Sitzhöhe 40 cm

Lieferung: ca. 5-6 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Markanto Bezugstoffe

Knoll Textiles

Womb Chair von Eero Saarinen - Knoll International
Womb Chair von Eero Saarinen - Knoll International Womb Chair von Eero Saarinen - Knoll International Womb Chair von Eero Saarinen - Knoll International Womb Chair von Eero Saarinen - Knoll International
Ausführung: 
Bezug: 
Gestell: 

Aktuelle Auswahl:
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*