Coconut Clubsessel

Coconut Clubsessel

von George Nelson

Preis: ab € 2.790,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: Vitra

1955 entwarf das George Nelson Office den Coconut Chair. Bedingt durch die extravagante Formgebung, an der der damalige George Nelson Mitarbeiter George Mulhauser primär beteiligt war, erinnert der Sessel an eine Kokosnuß, wodurch sich der Name ableitete. Der aus einer Fiberglasschale bestehende Coconut Chair sollte sich nach Vorgabe von George Nelson, der damals gleichzeitig Design-Director bei Herman Miller war, den Proportionen des menschlichen Körpers anpassen und so zu einem legerem Sitzen einladen.

George Nelson zählt zu den wichtigsten Designern des 20. Jahrhunderts. Bereits mit 16 Jahren begann er an der Eliteuniversität Yale mit dem Studium der Architektur. Als Herausgeber wichtiger Publikationen wie der Zeitschrift „Architectural Forum” oder der Bücher „Chairs” und „Tomorrows house” hatte Nelson großen Einfluss auf das Design seiner Zeit.

Ausführung: weiße Sitzschale aus glasfaserverstärktem Kunststoff, verchromtes Stahlrohrgestell, Polsterung in Hopsak (100% Polyamid) oder schwarzes Leder (andere Farben gerne auf Anfrage),

Maße: 101 x 82 cm, Höhe 83,5 cm, Sitzhöhe 29,5 cm


Lieferung: ca. 4-6 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Markanto Bezugstoffe

Coconut Clubsessel von George Nelson - Vitra
Coconut Clubsessel von George Nelson - Vitra Coconut Clubsessel von George Nelson - Vitra Coconut Clubsessel von George Nelson - Vitra Coconut Clubsessel von George Nelson - Vitra
Ausführung: 
Farbe: 
Gleiter: 

Aktuelle Auswahl:
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*