Die Ameise (dreibeinig) mit Lasur

Die Ameise (dreibeinig) mit Lasur

von Arne Jacobsen

Preis: € 349,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: Fritz Hansen

Der erste große Erfolg von Arne Jacobsen war der dreibeinige Schichtholzstuhl Ameise für Fritz Hansen. Basierend auf diesem Entwurf schuf Jacobsen in den 1950er und 60er Jahren zahlreiche weitere zahlreiche Stühle.

Die Ameise (auch Myren genannt) basiert auf dem von Charles und Ray Eames entwickelten Prinzip der dreidimensionalen Schichtholzverformung. Jacobsen nutzte diese Technologie für seine Zwecke und schuf so ganz neue Stuhlformen. Denn der Stuhl hat wirklich eine Ameisen-Taille (nicht nur die Form erinnert an das Insekt).

Die Ameise von Fritz Hansen mit drei Beinen in der ursprünglichen Variante von 1952 gibt es bei Markanto als Standard in Esche lasiert (hier ist die Holzstruktur noch fühlbar/sichtbar). Lackierte Varianten oder andere Farben gerne auf Anfrage. Andere Furniere des Stuhls mit Holzmaserung finden Sie hier.

Ausführung: schichtverleimte, formgepresste Schale, Esche rot, schwarz oder weiß farbig lasiert, verchromtes Stahlrohrgestell, dunkelgraue Fußstopfen, stapelbar

Maße: 48 x 48 x 77 cm, Sitzhöhe 44 cm

Lieferung: ca. 4 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Kategorie: Arne Jacobsen Stühle

Verschiedene Ausführungen, auf Lager und sofort versandbereit.

Die Ameise (dreibeinig) mit Lasur von Arne Jacobsen - Fritz Hansen
Die Ameise (dreibeinig) mit Lasur von Arne Jacobsen - Fritz Hansen Die Ameise (dreibeinig) mit Lasur von Arne Jacobsen - Fritz Hansen Die Ameise (dreibeinig) mit Lasur von Arne Jacobsen - Fritz Hansen
Ausführung: 

Aktuelle Auswahl:
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*