FK07 Frankfurt Tisch

FK07 Frankfurt Tisch

von Ferdinand Kramer

Preis: ab € 1.743,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: e15

Der Tisch FK07 Frankfurt, hergestellt von e15, ist ein späterer Entwurf von Ferdinand Kramer aus dem Jahr 1959 und wurde zuerst für den Einsatz in der Johann Wolfgang Goethe-Universität entworfen. Neben den gezeigten, weißen Ausführung ist der Tisch auf Anfrage noch in weiteren Längen und mit anderen Farben und Oberflächen (z. B. Eichenfunier) erhältlich.

Ferdinand Kramers Werk ist von zentraler Bedeutung für die europäische Architektur- und Designgeschichte. In den 1920er und 30er Jahren entwarf er zahlreiche Typenmöbel für den sozialen Wohnungsbau des „Neuen Frankfurt”. Nach seinem Berufsverbot emigrierte er 1938 in die USA und entwarf dort erfolgreich Knock-Down Möbel zur Selbstmontage. Nach der Rückkehr nach Frankfurt übernahm Kramer 1952 das Amt des Baudirektors der Johann Wolfgang Goethe-Universität, wofür er auch wieder zahlreiche Bauten und die Inneneinrichtung entwarf.

Gezeigte Ausführung: Tischgestell Stahl, pulverbeschichtet in stahlweiß, Tischplatte Faserplatte, mittelweiß pulverbeschichtet, Tischhöhe 75 cm.

Lieferbar bei Markanto in den drei Größen (weitere Größen und Breiten gerne auch Anfrage):

> klein 140 x 85 cm
> medium 200 x 85 cm
> groß 250 x 85 cm

Lieferung: ca. 6-8 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Kategorie: e15 Tische

FK07 Frankfurt Tisch von Ferdinand Kramer - e15
FK07 Frankfurt Tisch von Ferdinand Kramer - e15 FK07 Frankfurt Tisch von Ferdinand Kramer - e15 FK07 Frankfurt Tisch von Ferdinand Kramer - e15 FK07 Frankfurt Tisch von Ferdinand Kramer - e15
Ausführung: 

Aktuelle Auswahl:
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*