Gilda Armlehnsessel (Leder)

Gilda Armlehnsessel (Leder)

von Carlo Mollino

Preis: € 3.800,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: Zanotta

Unser Lieblingsentwurf von Carlo Mollino ist der verstellbare Sessel Gilda aus dem Jahr 1954 für die Casa del Sole in Cervinia. Die Kombination der extrabreiten, organisch geformten Armlehnen verbunden mit dem hohen Sitzkomfort und der Linienführung verleiht dem Armlehnsessel Gilda eine besondere Note. Die hochwertige Materialkombination von Zanotta aus Esche, Messingbeschlägen und Leder runden das Gesamtbild ab.

Geboren 1905 in Turin wirkte Carlo Mollino bis zu seinem Tode in seiner Heimatstadt. Dabei war er nicht nur Entwerfer, sondern auch Skirennfahrer, Fotograf, Architekt, Rennfahrer (er gewann mehrfach das Rennen von Le Mans) oder Flieger. Als er z. B. seine Liebe für den Skisport entdeckte, wurde er in kürzester Zeit einer der besten Skiläufer Italiens und schrieb zusätzlich ein Standardwerk über die Technik des Skifahrens. Carlo Mollino kann man daher als einen der außergewöhnlichsten Designer des 20. Jahrhunderts bezeichnen.

Ausführung: Eschenholz, Eiche-farbig oder Nussbaum-farbig gebeizt, Messing bronziert, Polsterung Polyurethan mit Stahlfedern, bezogen mit Zanotta Nappaleder Nr. 95 (andere Lederfarben gerne auf Anfrage)

Maße: 85/113 cm x 79 cm, Höhe 70/93 cm, Sitzhöhe 39 cm, Rückenlehne verstellbar in vier Positionen

Lieferung: ca. 4-6 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Verschiedene Ausführungen, auf Lager und sofort versandbereit.

Gilda Armlehnsessel (Leder) von Carlo Mollino - Zanotta
Gilda Armlehnsessel (Leder) von Carlo Mollino - Zanotta Gilda Armlehnsessel (Leder) von Carlo Mollino - Zanotta
Ausführung: 
Farbe: 

Aktuelle Auswahl:
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*