Conference Chair 71

Conference Chair 71

von Eero Saarinen

Preis: ab € 1.450,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: Knoll International

1951 entwarf Eero Saarinen den Armlehnstuhl 71 für Knoll, basierend auf dem Organic Chair, den er gemeinsam mit seinem Freund Charles Eames bereits im Jahr 1940 entwickelte. Saarinen führte nach dem Krieg diese Ideen weiter aus und schuf für Knoll einen erfolgreichen Designklassiker für den Privat- und Geschäftsbereich.

Eero Saarinen war der Sohn von Eliel Saarinen, dem bedeutendsten Architekten Finnlands. Nach dem die Familie Saarinen in den 1930er Jahren in die USA auswanderte, entstand schnell eine enge Freundschaft mit Florence Schust, die fast mit zur Saarinen Familie gehörte. Dadurch entstand später die sehr enge Zusammenarbeit mit Knoll. Denn aus Florence Schust wurde Florence Knoll, eine wichtige Freundin und Auftraggeberin des Architekten.

Erhältlich ist der Armlehnstuhl 71 mit einer Polsterung in Tonus (90 % Schurwolle, 10 % Helanca) oder Hallingdal (100 % Schurwolle) von Kvadrat (weitere Bezugsstoffe oder Leder gerne auf Anfrage). Der Fuß ist wahlweise Stahlrohr oder Eiche (in drei Farben: natur, auf Ebenholz schwarz gebeizt oder Nussbaum gebeizt). Optional auch als Bürostuhl mit Rollen auf Anfrage lieferbar.

Maße Konferenzstuhl 71: 66 x 63 cm, Höhe 81,5 cm, Sitzhöhe 46 cm

Markanto Bezugstoffe 

Lieferung: ca. 4-6 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

 

Kategorie: Knoll Saarinen Kollektion

Conference Chair 71 von Eero Saarinen - Knoll International
Conference Chair 71 von Eero Saarinen - Knoll International Conference Chair 71 von Eero Saarinen - Knoll International Conference Chair 71 von Eero Saarinen - Knoll International Conference Chair 71 von Eero Saarinen - Knoll International
Ausführung: 
Bezug: 

Aktuelle Auswahl:
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*