Projecteur 165 Industrieleuchte (Mini)

Projecteur 165 Industrieleuchte (Mini)

von Le Corbusier

Preis: ab € 172,50 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: Nemo

Die Projecteur 165 Mini von Nemo Cassina ist die kleine Variante der Leuchte, die  Le Corbusier 1954 ursprünglich für das Gerichtsgebäude der indischen Stadt Chandigarh entwarf. Erhältlich ist die Projecteur 165 wahlweise als Deckenleuchte, Wandleuchte oder als Klemmleuchte.

Berühmt wurde Le Corbusier als einer der wichtigsten Persönlichkeiten der Moderne vor allem durch seine Architektur- und Möbelentwürfe aus den 1920er 1930er Jahren des 20. Jahrhunderts. Auch mit seinen theoretischen Ansätzen zur Architektur und zum Städtebau machte sich Le Corbusier einen Namen. Seine damals neue Ideen werden teilweise auch heute noch kontrovers diskutiert.

Ausführung: Aluminium dunkelgraublau oder creme lackiert, innen glänzend poliert, empf. Leuchtmittel: Kompaktleuchtstofflampe mit max. 20 Watt, Fassung E27, Lieferung ohne Leuchtmittel

Maße: Durchmesser 16,5 cm, Höhe 16,3 cm, Kabellänge ca. 160 cm

Diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieklassen: A++ - E auf einer Skala von A (sehr effizient) bis E (weniger effizient).

Lieferung: ca. 2 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Verschiedene Ausführungen, auf Lager und sofort versandbereit.

Projecteur 165 Industrieleuchte (Mini) von Le Corbusier - Nemo
Projecteur 165 Industrieleuchte (Mini) von Le Corbusier - Nemo Projecteur 165 Industrieleuchte (Mini) von Le Corbusier - Nemo Projecteur 165 Industrieleuchte (Mini) von Le Corbusier - Nemo Projecteur 165 Industrieleuchte (Mini) von Le Corbusier - Nemo
Ausführung: 
Farbe: 

Aktuelle Auswahl:
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*