607 Tischleuchte

von Gino Sarfatti

Preis: € 985,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: Astep

Die Tischleuchte Modell 607 war eine der ersten Halogenleuchten überhaupt und wurde ursprünglich von Arteluce hergestellt. 1971 entwarf Gino Sarfatti diesen, auch damals schon dimmbaren Leuchtentyp, mit einer Schrumpflackierung.

Gino Sarfatti war Gründer der italienischen Leuchten-Manufaktur Arteluce, die später von Flos übernommen wurde. Bereits 1939 startete Arteluce mit Entwürfen moderner italienischer Designer (meistens von Sarfatti selbst) und erwarb sich in den 1950er und 60er Jahren den Ruf als Pionier des Lichtdesigns.

Seit 2017 ist die Leuchte Bestandteil der Kollektion von Astep, der Marke von Alessandro Sarfatti, dem Enkelsohn von Gino Sarfatti. Gefertigt wird die Leuchte dabei von Flos in Italien, die im Rahmen einer kleinen Sarfatti Kollektion den Lichtklassiker 2014 bereits aufgelegt hatten..

Ausführung: Aluminium mit Craquelé-Schrumpflackierung in weiß oder dunkelgrau, Lieferung: 18 Watt LED, 2700 Kelvin, 1200 lm, CRI 85, dimmbar, Lieferung inkl. Leuchtmittel

Diese Leuchte enthält eingebaute LED-Lampen. Die Leuchte wird verkauft mit einem Leuchtmittel der Energieklasse: A++ - A auf einer Skala von A (sehr effizient) bis E (weniger effizient). Die Lampen können in der Leuchte nicht ausgetauscht werden.


Maße: Länge 39 cm, Höhe 31 cm, Durchmesser Diffusor 25 cm

Lieferung: ca. 1-2 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

607 Tischleuchte von Gino Sarfatti - Astep
607 Tischleuchte von Gino Sarfatti - Astep 607 Tischleuchte von Gino Sarfatti - Astep 607 Tischleuchte von Gino Sarfatti - Astep 607 Tischleuchte von Gino Sarfatti - Astep
Farbe: 

Aktuelle Auswahl:
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*