Ahrend, Niederlande

Form follows function and aesthetics follow ergonomics., so lautet die Philosophie des Möbelherstellers Ahrend aus den Niederlanden. Spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Büromöbeln, sind die Objekte vor allem auf eine produktive Arbeitsatmosphäre ausgerichtet und sollen ihren Nutzern beste ergonomische Bedingungen bieten.

Im Jahre 1953 schuf der Niederländer Friso Kramer für Ahrend seinen berühmten Revolt Stuhl, der als innovativer Entwurf in vielen niederländischen Wohnzimmern und Büros Eingang fand. In Kombination mit dem 1963 entworfenem Facet Tisch avancierten beide Objekte rasch zu Stilikonen des niederländischen Designs.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ahrend.com