Shiro Kuramata Kollektion von Cappellini

Die Kollektion von Cappellini umfasst zahlreiche Entwürfe des japanischen Entwerfers Shiro Kuramata. Der Japaner hatte 1977 mit dem Schubladenschrank Side seinen internationalen Durchbruch (Entwurf bereits 1970) und prägte seitdem mit seinen ungewöhnlichen Entwürfen das Möbeldesign der 1980er und 1990er Jahre wie exemplarisch der Sessel mit einer Metallgitterstruktur How High the Moon für Vitra, der Acrylglas-Stuhl Miss Blanche und natürlich das Revolving Cabinet von Cappellini.