Marcel Wanders Kollektion von Cappellini

Marcel Wanders arbeitete nach seinem Abschluss an der Kunstakademie in Arnheim zunächst als freier Designer. Sein internationaler Durchbruch gelang Marcel Wanders 1996 mit dem Knotted Chair, der ursprünglich von Droog Design hergestellt wurde. Bei dem Entwurf des Sessels, der heute von für Cappellini produziert wird, arbeitete der Niederländer mit neuartigen Materialien wie Epoxydharz und Kohlefasern und schuf so einen Designklassiker im Grenzbereich von Kunst und Design.

Marcel Wanders wichtigsten Entwürfe für Cappellini sind die Serie New Antiques und seine voluminösen Tisch- und Stehlampen.