Dunbar , Vereinigte Staaten

1910 wurde die amerikanische Möbelmanufaktur Dunbar gegründet, ab 1931 prägte Edward J. Wormley für über 30 Jahre als „Design-Director” die Möbel der Firma. Während der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hat sich Dunbar dank dieser Zusammenarbeit mit Wormley zu einer ikone des amerikanischen Interior-Designs entwickelt. Markante Entwürfe sind beispielsweise die Listen-to-Me Bench sowie der Long John Table. Auch heute noch werden die hochwertigen Möbel in aufwendiger, handwerklicher Einzelfertigung in den USA hergestellt.