Freiraum, Deutschland

Der Name Freiraum ist Programm beim Starnberger Möbelhersteller gleichen Namens. Die Objekte sollen Freiraum schaffen, auch auf kleinen Flächen Großes zu bewirken. Zweimal jährlich schreibt das Unternehmen einen Wettbewerb für Designstudenten aus, dessen Beiträge Bestandteil der Möbelkollektion werden. Alle Stücke werden in kleinen Betrieben im Umland von Starnberg von Hand gefertigt. Das Ergebnis sind frische Entwürfe, die im Anschluss international vertrieben werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.freiraumdesign.com


Wunderkiste  von Anette Ponholzer


Freiraum
Wunderkiste


von Anette Ponholzer


ab € 850,00