Gubi Jacques Adnet Collection

Der im Jahr 1900 geborene Jacques Adnet begann seine Karriere als Designer und Innenarchitekt im Jahr 1925, also zur Blütezeit des Art déco. Gemeinsam mit seinem Bruder Jean gründete er die Firma JJ Adnet und machte sich schon bald einen namen als Spezialist für Luxusartikel und luxuriöse Interieurs. Diese Entwicklung fand ihren Höhepunkt in den Fünfzigerjahren als er eine Kollektion von Einrichtungsgegenständen mit charakteristischer Lederummantelung für die Luxusmarke Hermès entwarf.

Bei seiner Arbeit als Innenarchitekt konzentrierte sich Jaques Adnet auf prestigeträchtige Aufträge, wie die Ausstattung der Privatgemächer der französischen Präsidenten im Elysée-Palast oder den Sitzungssaal der UNESCO in Paris. Jaques Adnet zählt zu den wichtigsten französischen Entwerfern Mitte des letzten Jahrhunderts, so hatte er Einfluss auf die Karrierren von Serge Mouille oder Jean Prouvé, zu seinem Team zählten unter Anderen Francois Jourdain, Charlotte Perriand und Georges Jouve.

Im Jahr 2012 wurden einige Objekte aus Adnets Kollektion für Hermès von Gubi wiederaufgelegt. Folgende Artikel aus der Adnet-Collection sind bei Markanto erhältlich:

> Spiegel Circulair: Erhältlich mit den Durchmessern 45, 58 und 70 cm
> Spiegel Rectangulair:
Erhältlich in den Abmessungen 70 x 48, 115 x 70 und 180 x 70 cm


Spiegel Circulaire  von Jacques Adnet


Gubi
Spiegel Circulaire


von Jacques Adnet


ab € 669,00


Spiegel Rectangulaire  von Jacques Adnet


Gubi
Spiegel Rectangulaire
sofort lieferbar


von Jacques Adnet


ab € 719,00