Gartenstuhl (Miniatur)

Gartenstuhl (Miniatur)

von Karl Friedrich Schinkel

Preis: € 214,00 * (inkl. gesetzl. MwSt, inkl. )

Hersteller: Vitra Design Museum

Der Stuhl wurde bereits um 1820 von dem preußischen Baumeister Schinkel entworfen. Schinkel ist sicherlich einer der wichtigsten Vorreiter (neben Christopher Dresser und Michael Thonet) für die industrielle Fertigung und den Beginn der Massenproduktion. Als bedeutenster preußischer Architekt entwarf er neben zahlreichen Gebäuden auch Möbel und Gebrauchsgegenstände - freilich für den damaligen Adel und das gehobene Bürgertum. Doch haben seine Entwürfe aus dem 19. Jahrhundert nichts von ihrer Aktualität verloren – im Gegenteil – viele Designer und Architekten ließen sich von Schinkel beeinflussen.

Mit der Miniaturensammlung schuf das Vitra Design Museum eine Kollektion von Stuhlklassikern im Maßstab 1 zu 6. Diese Miniaturen dienen nicht nur als Dekorationsobjekte, auch für Lehrstätten und Universitäten sind sie als Anschauungsmaterial gut geeignet. Die Zusammenstellung der Miniaturen erfolgt dabei nach wissenschaftlichen Kriterien - auch wenn zahlreiche Designklassiker aus der Vitra Kollektion dabei sind. Dies liegt einfach daran, das Vitra mit Entwerfern wie Charles Eames, Verner Panton, Frank Gehry, Jean Prouvé oder George Nelson natürlich viele zeitlose Entwürfe im Programm hat.

Miniatur im Maßstab 1 zu 6, Metallguss, 8,8 x 13,3 x 8,1 cm

Lieferung: ca. 3-4 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Gartenstuhl (Miniatur) von Karl Friedrich Schinkel - Vitra Design Museum
Preis: € 214,00 *
Anzahl:  

Hinweise zu unseren Lieferzeiten*