Eames Hang it all Garderobe von Vitra

Wenige Entwerfer hatten so einen großen Einfluss wie Charles Eames und seine Ehefrau Ray Eames. Während die meisten ihrer Entwürfe dem Ehepaar gemeinsam zugesprochen werden, ist die Kindergarderobe Hang it all ein alleiniger Entwurf von Charles Eames. Der Originalentwurf war ursprünglich so angedacht, dass Kinder einfach und schnell Ordnung schaffen können.

Die bunten Holzkugeln sollten bei der Hang it all Garderobe optisch für ein kindgerechtes Design sorgen und die lieben Kleinen zur Nutzung der Garderobe animieren. Neben dieser ursprünglichen Version mit den bunten Holzkugeln wurden im Laufe der Jahre von Vitra und Herman Miller verschiedene andersfarbige Varianten des Designklassikers vorgestellt – zuletzt von Vitra im Herbst 2015 mit Nussbaumkugeln oder ganz in schwarz als Black Edition. Heute umfasst das Vitra Programm folgende Versionen des Eames Klassikers:

> Hang it all Garderobe mehrfarbig (die ursprüngliche Version)
> Hang it all Garderobe 2013 (Holzkugeln in drei abgestimmten Farbtönen)
> Hang it all Garderobe Nussbaum (Holzkugeln in Nussbaum mit Holzmaserung)
> Hang it all Garderobe black (Holzkugeln in schwarzer Esche)

Die Hang it alls sind so gestaltet, dass mehrere Wandgarderoben direkt nebeneinander positioniert werden können. So kann die Hang it alls als längere Reihe z. B. in einer Schule oder im Büro Verwendung finden.