Wir gratulieren Florence Knoll zum 100jährigen Geburtstag

Florence_Knoll_100yearsAm 24. Mai 2017 wird Florence Knoll, die Grande dame des amerikanischen Designs, 100 Jahre alt. Sie prägte als Leiterin der Planning Unit bei Knoll das Mid Century Design und die gesamte Innenarchitektur wie kaum eine Zweite. Ihre Innovationen, etwa bezüglich der Einrichtung von Büroräumen wirken bis heute nach. Auch das Autorendesign geht u.a. auf Florence Knoll zurück und ihre Entwürfe erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit.

Zur Feier des Geburtstages erhalten Sie bis zum 25. Mai 2017 15% Rabatt auf die Kollektion von Knoll International – wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Bitte beachten Sie, dass unser Shopsystem den Rabatt leider nicht direkt während Ihrer Bestellung anzeigen kann – Sie erhalten von uns daher eine zusätzliche Auftragsbestätigung mit dem Jubiläumsrabatt.

Ein ausführliches Portrait über Florence Knoll (die nach unseren Informationen heute in einem Altersruhesitz an der amerikanischen Westküste lebt) finden Sie hier…
Weiterlesen

Markanto Ausstellung: Isamu Noguchi – Pendler zwischen den Welten

Noguchi-Coffee-Table-schwarzDer amerikanisch-japanische Bildhauer und Designer Isamu Noguchi prägte mit seiner Formensprache das Möbeldesign Mitte des 20. Jahrhunderts. Besonders der von ihm entworfene organische Coffee Table (Abbildung oben) entwickelte sich zu einer Ikone des Mid-Century Modern und gilt als Vorläufer der Nierentische. Im Laufe seines Lebens schuf der interdisziplinäre Künstler viele weitere Arbeiten wie Skulpturen, Keramiken, Kunst im öffentlichen Raum, Möbel, Lichtobjekte, Architektur und Bühnenbilder.

Zusammen mit Vitra zeigen wir zu den Kölner Passagen 2017 einen Überblick über sein Werk.

Ort: Markanto Depot, Mainzer Straße 26, 50678 Köln
Datum: 16. bis 22. Januar 2017
Öffnungszeiten: Mo – Fr 14.00 bis 19.00 Uhr, Sa und So 11.00 bis 19.00 Uhr

Vernissage: 18.01.2017 ab 19.00 Uhr (Passagen Cocktail)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ausführliche Informationen über Isamu Noguchi finden Sie hier: Weiterlesen

Die Antwort ist Risom – und das seit 100 Jahren!

RisomLoungeChair-rot2Gestern wurde der dänisch-amerikanische Designer Jens Risom 100 Jahre alt. Seine Karriere umfasst mittlerweile über 70 Jahre und er denkt noch nicht daran, aufzuhören. Jens Risom erfreut sich wohl immer noch bester Gesundheit und ist voller Tatendrang. Weiterlesen

Markanto in New York

NewYorkLetzte Woche durften wir einige Tage in New York verbringen, um die Showrooms von Jonathan Adler und Knoll zu besuchen. Darüber hinaus haben wir natürlich nach besonders interessanten Trends und Produkten Ausschau gehalten – weiteres dazu in Kürze…

Weiterlesen

Markanto Ausstellung: 100 Jahre Harry Bertoia

Bertoia-Knoll-KollektionEiner der bekanntesten Stühle des 20. Jahrhunderts ist der sogenannte Bertoia Stuhl, entworfen von dem amerikanischen Bildhauer Harry Bertoia. Der Entwurf wird seit 1952 ohne Unterbrechung von Knoll International produziert. Zum 100. Geburtstag zeigt Markanto ab Januar 2015 eine Übersicht seiner Möbelentwürfe, verbunden mit einem Einblick in sein bildhauerisches Werk.

Ort:  Markanto Depot, Mainzer Straße 26, 50678 Köln

Datum: 19. Januar bis 31. März 2015

Öffnungszeiten zu den Passagen (19. – 25. Januar):
Mo – Fr 14.00 bis 19.00 Uhr, Sa und So 11.00 bis 16.00 Uhr

Öffnungszeiten nach den Passagen (26. Januar – bis 31. März):
jeden Samstag von 11.00 bis 16.00 Uhr    

Vernissage:  21.01.2015 ab 19.00 Uhr (Passagen Cocktail)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weiterlesen

Knoll erhält National Design Award der USA

Mit dem National Design Award werden amerikanische Firmen für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet. Knoll ist das erste Unternehmen der Möbelbranche, das diese renommierte Auszeichnung erhält. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderem Nike oder Apple.

Überr Knoll International:

Knoll International ist ein amerikanischer Hersteller hochwertiger Designmöbel für öffentliche und private Räume. Das erfolgreiche Unternehmen produziert in Italien, Kanada und den USA und ist mit Verkaufs- und Ausstellungsräumen, Niederlassungen und weltweit präsent. Das Programm von Knoll International umfasst zahlreiche Ikonen der Moderne. So sind über 40 von Knoll hergestellten Möbeln permanent in der Designsammlung des New Yorker Museums of Modern Art zu finden. 

Das Unternehmen wurde 1938 als “Hans Knoll Furniture Company” von Hans Knoll in New York gegründet. Hans Knoll entstammte der deutschen Knoll-Dynastie und war vor dem 2. Weltkrieg in die USA ausgewandert.

Weiterlesen