Markanto im Schöner Wohnen Kollektion-Magazin 2017

SW_KOLLEKTION_2017-19Umfangreich vertreten sind wir im neuen Schöner Wohnen Kollektion-Magazin 2017. Hier mit dem Side Chair 420 von Harry Bertoia (Knoll).

Alle Abbildungen: Copyright Schöner Wohnen Weiterlesen

Die neuen Eames Mobiles von Vitra

Plywood-Mobile-Model-A_1616961_masterMit den beiden Plywood Mobiles Modell A und Modell B erweitert Vitra dieses Jahr das Portfolio der Eames Klassiker. Die Flugzeugsperrholz-Mobiles bestehen jeweils aus zwei abstrakten, organischen Sperrholzteilen, die sich spielerisch in- und umeinander drehen. Weiterlesen

Markanto Ausstellung: Isamu Noguchi – Pendler zwischen den Welten

Noguchi-Coffee-Table-schwarzDer amerikanisch-japanische Bildhauer und Designer Isamu Noguchi prägte mit seiner Formensprache das Möbeldesign Mitte des 20. Jahrhunderts. Besonders der von ihm entworfene organische Coffee Table (Abbildung oben) entwickelte sich zu einer Ikone des Mid-Century Modern und gilt als Vorläufer der Nierentische. Im Laufe seines Lebens schuf der interdisziplinäre Künstler viele weitere Arbeiten wie Skulpturen, Keramiken, Kunst im öffentlichen Raum, Möbel, Lichtobjekte, Architektur und Bühnenbilder.

Zusammen mit Vitra zeigen wir zu den Kölner Passagen 2017 einen Überblick über sein Werk.

Ort: Markanto Depot, Mainzer Straße 26, 50678 Köln
Datum: 16. bis 22. Januar 2017
Öffnungszeiten: Mo – Fr 14.00 bis 19.00 Uhr, Sa und So 11.00 bis 19.00 Uhr

Vernissage: 18.01.2017 ab 19.00 Uhr (Passagen Cocktail)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ausführliche Informationen über Isamu Noguchi finden Sie hier: Weiterlesen

Vom 1. bis 4. September 2016: Markanto Late Summer Sale

GartenmitBertoia2Seit dem 15. August finden Sie uns in unserem neuen Domizil – dem Haus Melchior. Das historische Gebäude war früher eine Manufaktur für künstlerische Bleiglasfenster (im Hintergrund der Abbildung ist noch ein altes Fenster zu erkennen).

Wegen unserem Umzug hat sich unser diesjähriger Summer-Sale etwas verschoben. Dafür gibt es jetzt, passend zu unseren neuen Hausnummern, 11 bis 13% Rabatt* vom 1. bis 4. September 2016:

11% Rabatt* auf nicht lagernde Waren
oder
13% Rabatt* auf lagernde Waren (mit sofort lieferbar gekennzeichnet)

Bitte beachten Sie, dass es unser Shop-System technisch nicht ermöglicht, den Rabatt direkt auszuweisen. Sie erhalten daher nach Ihrer Bestellung von uns eine extra Auftragsbestätigung mit der richtigen Rabatttierung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

*Der Rabatt gilt nicht für folgende Hersteller, Designer oder Produkte: Editions Serge Mouille, Embru, Eternit AG, Christiane Bernstiel, Pierre Chapo, Vitra sowie für Bücher und bereits reduzierte Produkte. Auch ist eine Addierung mit anderen Rabatten nicht möglich.

Die Antwort ist Risom – und das seit 100 Jahren!

RisomLoungeChair-rot2Gestern wurde der dänisch-amerikanische Designer Jens Risom 100 Jahre alt. Seine Karriere umfasst mittlerweile über 70 Jahre und er denkt noch nicht daran, aufzuhören. Jens Risom erfreut sich wohl immer noch bester Gesundheit und ist voller Tatendrang. Weiterlesen

50 Jahre Leisure Collection von Richard Schultz

Knoll-1966-schultz-collectionDieses Jahr feiern wir nicht nur das 50jährige Jubiläum der 780/783 Satztische von Gianfranco Frattini für Cassina, sondern auch den 50. Geburtstag der Leisure Collection von Richard Schultz, die er 1966 für Knoll International entwarf. Weiterlesen

Einfach gigantisch: Anglepoise 1227 Giant Brass

d02ed530dcf5e7dBasierend auf dem Originalentwurf der Anglepoise 1227 Brass Tischleuchte mit den Verbindungen und Federn aus Messing entstand nun die gigantische Adaption des englischen Designklassikers mit dem Namen Anglepoise Giant Brass – die Stehleuchte ist dreimal so groß wie das Original.

Eliel Saarinen und die Cranbrook Academy of Art

CranbrookAls eines der schönsten Universitätsgelände in ganz Amerika bezeichnet der Architektur-Kritiker der New York Times Paul Goldberger den Campus der Cranbrook Academy of Arts in Bloomfield Hills, einem Vorort von Detroit.

Geplant wurde das Ensemble von dem finnischen Architekten Eliel Saarinen (Vater von Eeero Saarinen), der gleichzeitig auch der erste Direktor wurde. Die Cranbrook Academy gilt heute als das amerikanische Pendant zum deutschen Bauhaus, hier wirkten u. a. Charles Eames, Harry Bertoia oder Jack Lennor Larsen. Wegen der herausragenden Architektur wurde die Akademie in die Liste der National Historic Landmarks der Vereinigten Staaten aufgenommen. Weiterlesen

Grasshopper Chair von Eero Saarinen

grasshopper-black-grayZu unserer Freude konnten wir auf der IMM cologne einen berühmten Designklassiker wieder entdecken – wer uns auf Facebook folgt, wird wohl wissen, um welchen Klassiker es sich handelt.

Tetrimäki hat auf der Kölner Messe den Grasshopper Chair des bedeutenden Architekten und Designers Eero Saarinen vorgestellt. Der finnische Hersteller hat mit Saarinen Familie eine Vereinbarung zur Fertigung des Grasshoppers vereinbart – ursprünglich entwarf ihn Eero Saarinen jedoch 1946 für Knoll. Genau 70 Jahre nach dem Entwurf wird der Klassiker nun wieder von Tetrimäki in Finnland produziert.

Tetrimäki hat dabei eine besondere Beziehung zur Familie Saarinen: Nach Gründung der Möbelmanufaktur Tetrimäki im Jahr 1984 unterzeichnete der deutschstämmige Lutz Reinhardt, fasziniert vom finnischen Kunsthandwerk, einen Exklusivvertrag über die Produktion der Möbel von Eliel Saarinen – Vater von Eero Saarinen und neben Alvar Aalto einer der bedeutendsten finnischen Architekten. Weiterlesen