Unsere Isamu Noguchi Ausstellung

TagestippDas Jahr fängt gut an: mit unserer Ausstellung über das Werk von Isamu Noguchi zu den Passagen 2017 sind wir am 18. Januar Tagestipp der Kölner Stadtrevue. Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an dem Tag, unser Passagen-Cocktail beginnt um 19.00 Uhr, passend zur Ausstellung gibt es Sushi…. Die Eröffnungsrede hält der Isamu Noguchi Experte und Autor Hans Irrek aus Düsseldorf.

 

Markanto Ausstellung: Isamu Noguchi – Pendler zwischen den Welten

Noguchi-Coffee-Table-schwarzDer amerikanisch-japanische Bildhauer und Designer Isamu Noguchi prägte mit seiner Formensprache das Möbeldesign Mitte des 20. Jahrhunderts. Besonders der von ihm entworfene organische Coffee Table (Abbildung oben) entwickelte sich zu einer Ikone des Mid-Century Modern und gilt als Vorläufer der Nierentische. Im Laufe seines Lebens schuf der interdisziplinäre Künstler viele weitere Arbeiten wie Skulpturen, Keramiken, Kunst im öffentlichen Raum, Möbel, Lichtobjekte, Architektur und Bühnenbilder.

Zusammen mit Vitra zeigen wir zu den Kölner Passagen 2017 einen Überblick über sein Werk.

Ort: Markanto Depot, Mainzer Straße 26, 50678 Köln
Datum: 16. bis 22. Januar 2017
Öffnungszeiten: Mo – Fr 14.00 bis 19.00 Uhr, Sa und So 11.00 bis 19.00 Uhr

Vernissage: 18.01.2017 ab 19.00 Uhr (Passagen Cocktail)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ausführliche Informationen über Isamu Noguchi finden Sie hier: Weiterlesen

Ausstellung: Christoph Siebrasse: #Art Design für Freidenker

Hund-grossIm Januar findet wieder die Kölner Möbelmesse IMM und zeitgleich das Kulturprogramm Passagen statt. Die Buchhandlung Walther König zeigt Entwürfe, Plakate und Ephemera von und über den Kölner Künstler Christoph R. Siebrasse. Bereits seit den 1980er Jahren ist Siebrasse ein konsequenter Grenzgänger, der die Wechselwirkungen zwischen Kunst und Design in seinen Entwürfen auf höchst individuelle Art auslotet.

Als Galerie von Christoph R. Siebrasse unterstützt Markanto diese empfehlenswerte Ausstellung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch:

Ort: Buchhandlung Walther König, Ehrenstraße 4, 50672 Köln
Datum: 16. bis 22. Januar 2017
Öffnungszeiten:  Mo – Sa 9.00 bis 19.00 Uhr

Die Abbildung zeigt übrigens den Almendro Sessel von Siebrasse, ein aktueller Entwurf von diesem Jahr. Formal erinnert Almendro an Arbeiten der frühen Moderne des 20. Jahrhunderts wie von Gerrit Rietveld oder Marcel Breuer. Die zeitgemäße Interpretation von Christoph Siebrasse verbindet so Historie mit zeitgemäßem Avantgarde-Design.

 

VDL Hocker von Richard Neutra

vs_00172_15.a4Wir danken den zahlreichen Besuchern unseres gestrigen Passagenempfangs! Der Abend war ein voller Erfolg. Beachtung fand dabei auch der VDL Stool von Richard Neutra, der auf den Passagen 2016 erstmalig gezeigt wurde.

Der Hocker lässt sich wahlweise als Solitär verwenden oder als Ottoman für den Lovell Easy Chair. Hierzu ist der VDL Hocker in zwei Höhen erhältlich – 40 cm oder 50 cm. Als Bezugsstoffe sind alle Stoffe der Nutra Fabwelten von VS Möbel möglich oder wie abgebildet Leder.

Passagen 2016: Europa trifft Amerika

neutraFertig aufgebaut ist unsere diesjährige Installation zu den Passagen, die am Montag beginnen. Passend zu unseren beiden Ausstellungen über Richard Neutra und Michel Buffet gibt es am Mittwoch bei unserem Passagen-Empfang ab 19.00 Uhr französischen Bordeaux und kalifornischen Merlot.

Wir freuen auf Ihren Besuch im Markanto Depot!

Lovell Easy Chair von Richard Neutra

vs_00135_15Für das Lovell Health House entwarf Richard Neutra zwischen 1927 und 1929 zahlreiche Möbel wie den Lovell Easy Chair, der sich heute immer noch in der Architekturikone befindet. Nun wurde der Designklassiker von VS Möbel neu aufgelegt und wird auf den Passagen 2016 während unserer Neutra Ausstellung im Markanto Depot gezeigt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Weiterlesen

Empfehlungen zur Möbelmesse 3: Jasper Morrison im Kunstverein

609017Ausgezeichnet von der Zeitschrift Achitektur & Wohnen als Designer des Jahres 2016, findet zu Ehren von Jasper Morrison im Kölnischer Kunstverein eine umfangreiche Ausstellung über sein Werk statt. Er ist der 20. Preisträger der von A&W prämierten Gestalter. Weitere Infos auf der Passagen-Seite.

Empfehlungen zur Möbelmesse 2: RADIO Zeit im MAKK

Braun-Schneewitchensarg-SK4Das MAKK Museum für Angewandte Kunst zeigt ab dem 19. Januar die Ausstellung RADIO Zeit (wozu Markanto einige Exponate zur Verfügung gestellt hat). Denn dieses Jahr ist es 120 Jahre her, dass die ersten Worte an eine Empfangsstation gesendet werden konnten. Gezeigt werden über 200 Radio- und Kombinationsgeräte aus dem 20. Jahrhunderts sowie aktuelle Entwürfe von Entwerfern wie Norman Bel Geddes, Mario Bellini, Marc Berthier, Achille und Pier Castiglioni, Wells Coates, Ray & Charles Eames, Fritz Eichler, Hans Gugelot, Raymond Loewy, Dietrich Lubs, Verner Panton, Dieter Rams, Richard Sapper, Philippe Starck, Walter Dorwin Teague und Marco Zanuso. Weitere Infos hier.

Die Abbildung zeigt den berühmten Schneewitchensarg von Hans Gugelot und Dieter Rams.

Empfehlungen zur Möbelmesse 1: Fornasetti Ausstellung

ritratto_piero-credit-Franco-Petazzi-(2)Am 18. Januar starten in Köln die IMM Möbelmesse sowie die Passagen 2016. An dieser Stelle möchten wir Sie auf einige Highlights (natürlich neben unseren Ausstellungen über Richard Neutra und Michel Buffet) hinweisen: Das Ungers Archiv zeigt seit Jahrzehnten in Deutschland erstmalig eine Fornasetti Ausstellung, als Gast wird Barnaba Fornasetti (der Sohn von Piero Fornasetti) persönlich erwartet. Weitere Infos hier.