Deutschland hat eine reiche Designtradition. In den 1920er Jahren entwickelte sich das Bauhaus zu einem international wegweisenden Zentrum der Moderne. Auch nach Schließung der Hochschule wirkte das Bauhaus noch lange nach. Emigrierte Dozenten und Studenten, wie etwa Walter Gropius, Marcel Breuer oder Ludwig Mies van der Rohe prägten vorrangig in den USA Architektur und Design der Nachkriegszeit. Auch in Deutschland selbst entstand mit der HfG Ulm eine Hochschule, deren Konzept und teils auch deren personelle Besetzung die Tradition des Bauhauses fortführte. Betont sachliche und teknoide Entwürfe, wie etwa von Hans Gugelot und Dieter Rams für Braun, von Richard Sapper für Artemide und IBM oder von Hartmut Esslinger für Apple, entwickelten sich zum Inbegriff deutschen Desings und setzten die vom Bauhaus begründete Traditionslinie bis in die 1990er Jahre fort. Auch in jüngster Zeit braucht die deutsche Designlandschaft den internationalen Vergleich nicht zu scheuen. Designer wie Philipp Mainzer, Konstantin Grcic oder Sebastian Herkner entwerfen Möbel und andere Objekte, die gestalterischen Anspruch und Funktionalität in Einklang bringen und zugleich mit handwerklichen Traditionen und ungewohnten Materialitäten spielen.

Coming soon: Die Richard Herre Collection von e15

Mit einer Reedition von Möbel- und Textilentwürfen des Stuttgarter Architekten Richard Herre erweckt e15 den Geist der Neuen Sachlichkeit der 1920er Jahre und der Weimarer Republik zu neuem Leben. Weiterlesen

Bigfoot von e15: Ein Objekt der Nachhaltigkeit

Sieht aus wie neu - ist aber schon acht Jahre alt. Weiterlesen

Suprematismus als Tisch: Kazimir von Philipp Mainzer

Vom Hersteller e15 gibt es als Neuheit den Tisch Kazimir, der sich stilistisch am Suprematismus orientiert. Weiterlesen

Kerman Sofa von e15

Der Entwurf von Philipp Mainzer und Farah Ebrahimi ist ab sofort bei Markanto erhältlich. Weiterlesen

20 Jahre Backenzahn von e15

Zum Jubiläum des holzigen Klassikers bieten wir Ihnen eine besondere Rabattaktion. Weiterlesen

Copy Right! Der Backenzahn von e15

In Köln zeigt e15 eine Reihe von Nachahmungen des Entwurfs von Philipp Mainzer. Weiterlesen

Passend zum ersten Schnee: Tagesdecken von e15

e15 präsentiert gleich drei neue Decken. Weiterlesen

Unser 3. Highlight der Kölner Möbelmesse: e15 Jubiläum

Der Bigfoot Tisch von Phillip Mainzer wird in einer Sonderdition aufgelegt. Weiterlesen