In den 1960er Jahren entstand in Italien, angetrieben von Designern und Unternehmern wie Gino Sarfatti, Dino Gavina und Achille Castiglioni, eine progressive Designbewegung, die stets mit den neuesten Fertigungstechniken und Materialien arbeitete und der ästhetischen Qualität der Möbel, Leuchten und Accessoires eine bemerkenswerte Aufmerksamkeit schenkte. Das Phänomen „Italienisches Design“ kulminierte 1972 in der Ausstellung „Italy. The New Domestic Landscape“ im New Yorker Museum of Modern Art. Seither nehmen Designobjekte aus Italien eine Sonderrolle ein. Hersteller wie Gufram, Cassina oder Flos, prägen die italienische Designszene von Anfang an mit, und schreiben auch heute noch die Tradition fort. Designer wie Studio65, Joe Colombo, Enzo Mari oder Michele De Lucchi schaffen Objekte von unvergleichlicher Leichtigkeit und Eleganz.

Zum Tod von Enzo Mari am 19. Oktober 2020

Diese Woche starb Enzo Mari in Mailand an Covid19. Wie wir gerade bei Wikipedia lesen, starb ein Tag später auch seine Frau Lea Vergine, mit der er fast 60 Jahre lang verheiratet war. Weiterlesen

Licht für die dunkle Jahreszeit: Neuheiten von Astep

Zum Herbst 2020 präsentiert der dänisch-italienische Leuchtenhersteller Astep gleich drei neue Produkte. Zwei davon sind Neuauflagen klassischer Entwürfe von Gino Sarfatti, bei der dritten Leuchte handelt es sich um einen neuen Entwurf von Francesco Faccin. Weiterlesen

100 Jahre Vico Magistretti: Ein Meister des Lichts

Mit der bronzierten Atollo-Tischleuchte präsentiert Oluce nun eine vierte Version des Lichtklassikers von Vico Magistretti aus dem Jahr 1977. Weiterlesen

100 Jahre Vico Magistretti: Die Carimate Edition von Fritz Hansen

Heute, am 6. Oktober 2020, wäre Vico Magistretti 100 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass ehrt Fritz Hansen den bedeutenden italienischen Architekten und Designer mit einer Geburtstagsedition seines Carimate Stuhls. Weiterlesen

Organisch und teknoid: Cassina legt Klassiker von Ico Parisi wieder auf

Ob als Architekt, Fotograf oder Designer – Ico Parisi hatte viel zu sagen in der ihm eigenen Formensprache. Und immer war seine Ästhetik eine runde Sache. Einige seiner ikonischsten Entwürfe sind nun als Teil der Kollektion I Maestri von Cassina wieder erhältlich. Weiterlesen

Magis Bell Chair: Ein Konzeptstuhl aus Kunstoffresten

Nachhaltigkeit wird bei Möbeln immer wichtiger. Ein schönes Beispiel ist der preiswerte Monobloc-Stuhl Bell Chair von Konstantin Grcic für Magis. Weiterlesen

Zensiert von Google: Fornasetti Wandteller 22 und 91

Leider werden aktuell unsere beiden Fornasetti Wandteller Maske und Mundschutz bei Google Shopping nicht angezeigt. Hintergrund sind die Google Sicherheitsmaßnahmen wegen der Corona Epidemie. Weiterlesen

Carlo Mollino Reloaded: Die Zanotta CM Kollektion 2020

2020 aktualisierte Zanotta die Carlo Mollino Kollektion. Dabei wurden die Möbel nach den historischen Originalen nochmals neu überarbeitet, das Ergebnis ist die CM Kollektion. Die ikonischen Möbel zeigen wir ab dem 18. September erstmals in Deutschland im Rahmen einer Ausstellung im Markanto Depot. Weiterlesen

Sixties-Feeling mit Rosenthal und Emilio Pucci

Neu im Sortiment bei Markanto sind Vasen und Schalen nach Entwürfen von Emilio Pucci. Die von Rosenthal gefertigten Porzellanobjekte wurden ursprünglich Mitte der 1960er Jahre angeboten und sind nun als Neuauflage erhältlich. Ganz wie Puccis Modeentwürfe, kombinieren sie eine reduzierte Formensprache mit farbenfrohen und expressiven Motiven. Weiterlesen

Neu von Flos: Gino Sarfatti Kronleuchter 2097/18

Mit der Variante des Kronleuchters 2097/18 legt Flos eine kleinere Adaption des Lichtklassikers von Gino Sarfatti auf. Dabei sind die 18 Glühbirmen bereits im Preis enthalten. Weiterlesen

„BELLA ITALIA” 12% Rabatt auf alle Objekte aus Italien!

Eine kleine Wirtschaftshilfe: Gerade die krisengeplagten Hersteller aus „Bella Italia” sind aktuell von der Corona-Epidemie sehr stark betroffen. Zur Unterstützung unserer italienischen Lieferanten haben wir uns diese kleine Rabatt-Aktion einfallen lassen. Weiterlesen

Flos überführt die Konzeptleuchte Bulbo 57 von Achille und Pier Castiglioni in das LED-Zeitalter

Der Entwurf der Bulbo 57 enstand 1957 im Rahmen der XI. Mailänder Triennale, nun wurde der italienische Klassiker von Flos als LED-Version neu aufgelegt. Weiterlesen

Super! Die Tischleuchte von Martine Bedin in neuen Memphis-Farben

Memphis Milano präsentiert den Lichtklassiker der 1980er Jahre in neuen Farben. Im Gegensatz zur der auf 99 Exemplare limitierten Superrari-Variante sind diese neuen Varianten Teil des regulären Memphis Sortiments. Weiterlesen

Die Eleganz der 1950er Jahre: Gino Sarfattis Tischleuchte 537

Gemeinsam mit Flos bringt Astep eine klassische Tischleuchte nach Entwurf von Gino Sarfatti wieder auf den Markt. Das Model 537 wurde erstmals um 1950 angeboten und zählt zu den wahren Meisterwerken Sarfattis. Mit seiner filigranen Eleganz ist es ein typisches Beispiel für den dezent-funktionalistischen Stil der europäischen Nachkriegsmoderne. Weiterlesen

Oluce Tisch- und eine Stehleuchte 1953 von Giuseppe Ostuni

Oluce legt die Serie 1953, die eine Tisch- und eine Stehleuchte umfasst, neu auf. Die nach ihrem Entwurfsjahr benannten Leuchten spielen dabei eine wichtige Rolle in der Geschichte des Unternehmens Oluce, denn sie wurden von dem Firmengründer Giuseppe Ostuni – in Zusammenarbeit mit Renato Forti – selbst entworfen. Weiterlesen

Der Mond ist aufgegangen: Astep erweitert die Serie Le Sfere

Astep ergänzt das Angebot an Leuchten der Serie Le Sfere um die Deckenleuchte Le Sfere Plafone. Ursprünglich 1959 von Arteluce eingeführt ist die von Gino Sarfatti entworfene Leuchtenserie geprägt von der Verwendung anmutiger Opalglaskugeln, die an die poetische Erscheinung des Mondes denken lassen. Weiterlesen

Vom Rheinland in die Lombardei: Ichendorf Milano bei Markanto

Ichendorf Milano – hinter dieser scheinbar willkürlichen Kombination zweier Ortsnamen, verbirgt sich eine Glasmanufaktur mit langer Tradition. Ausgewählte Objekte dieses Herstellers sind ab sofort bei Markanto erhältlich. Weiterlesen

Arrivederci Maestro! Zum Tod von Alessandro Mendini

Der Architekt und Designer Alessandro Mendini starb gestern im Alter von 87 Jahren. Er zählt zu den bedeutendsten Entwerfern der italienischen Postmoderne und war neben seiner Entwurfstätigkeit auch als Autor sowie als Herausgeber mehrerer Zeitschriften aktiv. Weiterlesen

Liebling, ich habe den Kaktus geschrumpft: Die Guframini-Kollektion

Gufram, bekannt für humorvolle Möbel aus Polyurethanschaum und eng verknüpft mit der italienischen Radical Design Szene der 1960er und 70er Jahre, hat mit Guframini eine Kollektion von Miniaturen gestartet. Die drei wohl bekanntesten Entwürfe aus dem Programm des piemontesischen Herstellers sind ab Ende Januar 2019 im Vitrinenformat erhältlich. Weiterlesen

Zurück in die Zukunft: Achille Castiglionis Leuchtenklassiker Toio als Limited Edition

Achille Castiglioni – einer der prägenden Architekten und Designer des 20. Jahrhunderts in Italien – wäre 2018 hundert Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass präsentierten wir im vergangenen Oktober im Markanto Depot in Köln eine Ausstellung zu seinen Ehren. Der Leuchtenhersteller Flos nimmt das Jubiläumsjahr zum Anlass für eine Sonderedition eines von Castiglionis einflussreichsten Entwürfen: dem Deckenstrahler Toio. Weiterlesen

Der geheime Fornasetti-Online-Katalog

Bekanntlich zeigt Markanto eine kuratierte Auswahl aus dem schier unerschöpflichen Sortiment von Fornasetti. Nun gibt es seit kurzem einen Online-Katalog, der alle aktuellen Objekte des Meisters enthält... Weiterlesen

Rauchzeichen: Arnolfo di Cambio legt Joe Colombos Aschenbecher Biglia neu auf.

Der italienische Kristallglashersteller Arnolfo di Cambio kann auf eine jahrzehntelange Tradition von Kollaborationen mit angesehenen Designern zurückblicken. Einen besonderen Platz nehmen dabei die utopisch anmutenden Entwürfe des Mailänder Designers Joe Colombo ein. Aus heutiger Sicht fast schon eine Kuriosität ist dabei das Raucherset Biglia, das Colombo in den 1960er Jahren für Arnolfo di Cambio entworfen hat. Der darin enthaltene Aschenbecher wird nun neu aufgelegt – seine ungewöhnliche und gut durchdachte Gestaltung macht das Objekt auch für Nichtraucher interessant. Weiterlesen

Neue Wandteller von Fornasetti

Gerade erhielten wir unsere neue Lieferung von Fornasetti aus Mailand. Von der umfangreichen Wandteller-Serie haben wir die nach unserer Meinung schönsten 20 Motive mit dem Gesicht der Lina Cavalieri für Sie ausgewählt. Weiterlesen

Ausstellung 100 Jahre Achille Castiglioni

Zusammen mit Zanotta präsentieren wir im Markanto Depot eine kleine Installation anlässlich Achille Castiglionis hundertsten Geburtstag. Dabei dürfen natürlich nicht seine zahlreichen Leuchtenentwürfe von Flos fehlen. Weiterlesen

Neu von Alessi: Achille Castiglionis Obstschale AC04 im neuen Gewand

Anlässlich des hundertsten Geburtstags von Achille Castiglioni präsentiert Alessi eine limitierte Edition seiner Obstschale AC04. Der ursprünglich 1994 entstandene Entwurf erhält in dieser exklusiven Auflage ein modisches Outfit in Kupfer.
Weiterlesen

Neue Keramiken von Aldo Londi

Für Bitossi schuf Aldo Londi in den 1950er und 60er Jahren als künstlerischer Leiter hunderte an unterschiedlichsten Keramikentwürfen. Teilweise werden diese Keramiken als kleine limitierte Kleinserien von Bitossi neu aufgelegt. Weiterlesen

Le Sfere Leuchtenserie von Gino Sarfatti

Der Himmel diente dem italienischen Leuchtenentwerfer Gino Sarfatti als Muse für die Leuchten. Das perfekte Licht des Mondes faszinierte ihn, und die natürliche Poesie des leuchtenden Trabanten inspirierte ihn zu einem seiner brillantesten Designs - die Le Sfere Leuchten. Weiterlesen

Auf einer Wellenlänge: Sambonet und Rosenthal

Nachdem der traditionsreiche Porzellanhersteller Rosenthal bereits 2009 von dem italienischen Unternehmen Sambonet übernommen wurde, folgt nun erstmals ein Projekt, in dem Produkte beider Hersteller gemeinsam im Rampenlicht stehen. Die modular konzipierte Accessoirekollektion Kyma nach einem Entwurf von Serena Confalionieri wird von Sambonet angeboten und lässt sich mit passenden Porzellaneinsätzen aus dem Hause Rosenthal kombinieren.
Weiterlesen

Radikal und bunt: Drei Highlights aus der Kollektion von Gufram

Neu im Sortiment von Markanto ist der Hersteller Gufram. Wie kaum eine andere Marke ist Gufram verknüpft mit der stilistischen Strömung des Radical Design, einer von Pop Art und Postmoderne inspirierten Bewegung, die im Italien der 1960er- und 1970er-Jahre das Möbeldesign kräftig durcheinander wirbelte. Wir stellen Ihnen drei Highlights aus der Kollektion von Gufram vor.
Weiterlesen

Mit Toiletpaper zurück in die Siebziger!

Neu im Sortiment von Markanto sind die Designobjekte und Möbel des italienischen Herstellers Gufram. Das Unternehmen ist bekannt für die wichtige Rolle, die es ab den späten 1960er Jahren für den damals neu entstehenden Stil des Radical Design spielte. Folgerichtig finden sich auch zahlreiche Klassiker dieser Stilrichtung im Produktportfolio von Gufram. Daneben gibt es aber auch einige neue Entwürfe zu entdecken. Besonders interessant finden wir dabei die Objekte von Toiletpaper, einem gemeinsamen Projekt von Maurizio Cattelan und Pierpaolo Ferrari. Weiterlesen

100 Jahre Achille Castiglioni

Am 16. Februar wäre der italienische Maestro 100 Jahre alt geworden... Weiterlesen

Superrari – die schnellste Lampe der Welt

Die auf 99 Exemplare limitierte Superrari ist eine Hommage an die berühmten roten Sportwagen aus Maranello Weiterlesen

Snoopy Limited Edition von Flos

Flos feiert das fünfzigjährige Jubiläum der bekannten Tischleuchte Snoopy mit einer limitierten Sonderedition. Die auf 1.700 Exemplare begrenzte Edition orientiert sich dabei an einem Vorentwurf der Brüder Achille und Pier Giacomo Castiglioni und verspricht, ein gefragtes Sammlerstück zu werden.
Weiterlesen

100 Jahre Ettore Sottsass

2017 wäre das Designgenie 100 Jahre alt geworden. Große Ausstellungen in der MetBreuer in New York und im Triennale Museum in Mailand zeigen einen Überlick über sein Werk. Weiterlesen

Gino Sarfatti Kollektion von Astep

Alessandro Sarfatti übernimmt von Flos die Rechte an den Entwürfen von Gino Sarfatti Weiterlesen

Light on Snoopy!

Neue Sonderedition von Flos: Snoopy in orange oder grün.... Weiterlesen

Italienische Lichtklassiker von Vittoriano Viganò

Neu bei Markanto: Arteluce Lichtklassiker von Vittoriano Viganò Weiterlesen

Piercing-Vase von Piero und Barnaba Fornasetti

Barnaba Fornasetti ergänzt die zahlreichen Entwürfe durch ein weiteres pfiffiges Produkt. Weiterlesen

Rimini Blu Katze 126: Ocker ist das neue Blau

Bitossi bietet die Katze 126 in einer limitierten Edition nun auch wieder in gelb an. Weiterlesen

Pop Art zum Sitzen

Der ikonische Gavina Hocker Omaggio a Warhol von Studio Simon Weiterlesen
1 von 4