Das skandinavische Design erfährt weltweit eine besondere Aufmerksamkeit und Wertschätzung. Beginnend mit den Möbelentwürfen, die der moderne Architekt und Designer Arne Jacobsen ab den frühen 1950er Jahren schuf, hat sich insbesondere in Dänemark eine Designtradition gebildet, die es versteht, moderne Ästhetik mit traditioneller Handwerkskunst zu vereinen. Die skandinavischen Designermöbel zeichnen sich dabei durch eine charakteristische, typisch nordische Handschrift aus. Designer wie Poul Henningsen, Greta Grossman, Børge Mogensen oder Hans Wegner stehen beispielhaft für die klassische skandinavische Formensprache. Doch auch progressive und experimentelle Gestalter tragen zum nordischen Designrepertoire bei. So leistetete etwa der dänische Designer Verner Panton in den 1960er Jahren wahre Pionierarbeit – sowohl in Bezug auf neuartige Materialien und Techniken als auch in ästhetischer Hinsicht. In jüngerer Zeit setzen Designer wie Daniel Rybakken und Studios wie GamFratesi die skandinavische Designtradition fort. Finnland ist zwar nicht Teil von Skandinavien, teilt mit seinen westlichen Nachbarn jedoch eine ähnliche Liebe zum Design. Wie in Skandinavien wird auch hier großer Wert auf gute Entwurfsqualität gelegt und die resultierenden Formen atmen den gleichen nordischen Geist. Berühmte finnische Designer wie Alvar Aalto oder Ilmari Tapiovaara, beweisen, dass Finnland seinen skandinavischen Nachbarn in puncto Design in nichts nachsteht.

Exklusives zum Geburtstag: Hans Wegners Wishbone Chair in der Birthday Edition 2019

Der allgemein als Wishbone Chair bekannte Stuhl CH24, den der dänische Designer Hans Wegner 1950 für den Hersteller Carl Hansen entwarf, zählt zu den absoluten Klassikern des skandinavischen Designs. Zu Hans Wegners Geburtstag am 2. April legt Carl Hansen seit einigen Jahren jeweils eine limitierte Edition des formvollendeten Sitzmöbels auf. Die diesjährige Birthday Edition punktet mit der sinnlich anmutenden Kombination von Nussbaumholz und tiefrotem Ziegenleder. Weiterlesen

Der Spanish Chair und die Familie Mogensen

Zur Feier des Entwurfjubiläums des Spanish Chairs lud Fredericia den Enkelsohn von Børge Mogensen, Rasmus Mogensen, zu einem Photoshooting ein... Weiterlesen

Tischleuchte PH 3/2 als Sonderedition in Messing

Louis Poulsen präsentiert diesen Herbst die limitierte Sonderausführung der Tischleuchte PH 3/2 von Poul Henningsen aus dem Jahr 1927. Die drei Schirme sind dabei aus mundgeblasenem, bernsteinfarbigen Glas, der Metallkorpus aus Messing. Weiterlesen

Heute vor 60 Jahren wurde erstmalig der Spanish Chair präsentiert

Am 19. September 1958 präsentierten Børge Mogensen und Fredericia erstmalig den sogenannten Spanischen Stuhl der Öffentlichkeit. Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des ikonischen Spanish Chairs lanciert Fredericia nun eine Sonderedition aus massiver Eiche in Kombination mit einem eleganten, olivgrünen Sattelleder. Weiterlesen

Fritz Hansen Anniversary Edition 2018: The Gold Edition

Zum 60jährigen Entwurfsjubiläum präsentiert Fritz Hansen die Designklassiker Egg Chair und Swan Chair in einer limitierten Sonderausführung von 1.958 Exemplaren. Weiterlesen