Das skandinavische Design erfährt weltweit eine besondere Aufmerksamkeit und Wertschätzung. Beginnend mit den Möbelentwürfen, die der moderne Architekt und Designer Arne Jacobsen ab den frühen 1950er Jahren schuf, hat sich insbesondere in Dänemark eine Designtradition gebildet, die es versteht, moderne Ästhetik mit traditioneller Handwerkskunst zu vereinen. Die skandinavischen Designermöbel zeichnen sich dabei durch eine charakteristische, typisch nordische Handschrift aus. Designer wie Poul Henningsen, Greta Grossman, Børge Mogensen oder Hans Wegner stehen beispielhaft für die klassische skandinavische Formensprache. Doch auch progressive und experimentelle Gestalter tragen zum nordischen Designrepertoire bei. So leistetete etwa der dänische Designer Verner Panton in den 1960er Jahren wahre Pionierarbeit – sowohl in Bezug auf neuartige Materialien und Techniken als auch in ästhetischer Hinsicht. In jüngerer Zeit setzen Designer wie Daniel Rybakken und Studios wie GamFratesi die skandinavische Designtradition fort. Finnland ist zwar nicht Teil von Skandinavien, teilt mit seinen westlichen Nachbarn jedoch eine ähnliche Liebe zum Design. Wie in Skandinavien wird auch hier großer Wert auf gute Entwurfsqualität gelegt und die resultierenden Formen atmen den gleichen nordischen Geist. Berühmte finnische Designer wie Alvar Aalto oder Ilmari Tapiovaara, beweisen, dass Finnland seinen skandinavischen Nachbarn in puncto Design in nichts nachsteht.

Finn Juhl meets Serge Mouille: Wir bedanken uns für Ihren Besuch!

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Gästen, die uns während der Passagen 2020 im Markanto Depot besucht haben. Unser Showroom in der Kölner Südstadt war teilweise so voll, dass wir fast die Tür schließen mussten. Weiterlesen

Passagen 2020: Finn Juhl meets Serge Mouille

Seit heute hat unsere Passagen-Installation im Markanto Depot mit den dänischen Designklassikern von Finn Juhl und den französischen Leuchten von Serge Mouille geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Weiterlesen

House of Finn Juhl legt den frühen Entwurf des Grasshopper Chair aus dem Jahr 1938 erstmalig auf

Der Grasshopper Chair - der Heilige Gral unter Finn Juhls frühen Entwürfen feiert beim House of Finn Juhl seine Wiederentdeckung und wird in Deutschland erstmalig zu den Passagen 2020 gezeigt Weiterlesen

Passagen 2020: House of Finn Juhl

Im Rahmen unserer Doppelausstellung zu den Passagen 2020 präsentieren wir die Möbelentwürfe des dänischen Gestalters Finn Juhl in einem Ambiente mit den Leuchten des französischen Mid Century Designers Serge Mouille. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Weiterlesen

The World of Architectmade

Während der Passagen widmet sich die Ausstellung im Markanto Depot unter anderem der Marke Architect Made. Weiterlesen

Børge Mogensen – 100 Years Traditional Modern

Zusammen mit Frederica präsentieren wir während der Passagen eine Ausstellung mit Entwürfen des dänischen Designers. Weiterlesen

Von der Möbelmesse 3: Poul Kjærholm von Thorsen Mobler

Über unsere Poul Kjærholm Ausstellung zuden Passagen 2020 wurde der Hersteller Thorsen Mobler auf Markanto aufmerksam... Weiterlesen

Ausstellung „Das Werk von Poul Kjærholm”

Im Markanto Depot zeigen wir zu den Passagen eine Ausstellung über das Werk des großen dänischen Designers. Weiterlesen