Christoph R. Siebrasse (*1944)

Der Designer und Künstler Christoph Siebrasse wurde 1944 in Wermelskirchen bei Köln geboren und studierte von 1964 bis 1969  in Köln und Berlin. Im Anschluss gründete er gemeinsam mit Rainer Schenk ein Atelier in Kronberg im Taunus. Seit 1973 arbeitet Siebrasse mit wenigen kurzen Unterbrechungen in Köln.

1986 gründete Christoph Siebrasse zusammen mit Rainer Schenk die Kunstgruppe Confrontation: Art und Design. In den 1980er und 90er Jahren entwarf er zahlreiche Möbel im Stil des Neuen Deutschen Designs, die viel Aufmerksamkeit erregten. Als sein bekanntester Entwurf gilt dabei der Sensilla Museumsstuhl aus dem Jahr 1988. Diese Entwürfe scheinen zunächst puristisch und geradlinig, bieten jedoch bei näherer Betrachtung stets überraschende Aspekte. Wie beim erwähnten Sensilla Museumsstuhl verwenden viele seiner frühen Möbelstücke handgeschweißte Rahmenkonstruktionen aus Vierkantstahlrohr. Das ist etwa bei dem stapelbaren Russischen Stuhl oder bei der Schreibkanzel Freidenker der Fall – einer Kombination aus Stuhl und Schreibtisch in hochsitzartig erhöhter Form. Gleiches gilt für das skulpturale Aufbewahrungsmöbel „Pentagon-Dodekaeder“, bei dem ein Behältnis in Form des namensgebenden geometrischen Körpers mit Stahlseilen und Wantenspannern im Zentrum einer Rahmenkonstruktion verspannt ist.

Neben diesen Metallmöbeln expertimentierte der Künstler immer wieder mit anderen Materialien. So entstanden im Jahr 1977 eine umfangreiche Holzmöbelsserie, die 2013 wieder aufgelegt wurde (77/13 Serie). In dem Umfeld entsand 1979 der Schmetterling Sessel (oder Mariposa bzw. Butterfly) , der ursprünglich in Korian und in Marmor als Einzelstück ausgeführt wurde. 2015 legte die Manufaktur Weingarten den Sessel in Absprache mit dem Designer in massiver Eiche auf. Interessant ist die Konstruktion des Sessels - die drei Teile kommen fast ohne Schraubverbindungen aus.

Christoph R. Siebrasse (*1944)

Der Designer und Künstler Christoph Siebrasse wurde 1944 in Wermelskirchen bei Köln geboren und studierte von 1964 bis 1969  in Köln... mehr erfahren »

Fenster schließen

Christoph R. Siebrasse (*1944)

Der Designer und Künstler Christoph Siebrasse wurde 1944 in Wermelskirchen bei Köln geboren und studierte von 1964 bis 1969  in Köln und Berlin. Im Anschluss gründete er gemeinsam mit Rainer Schenk ein Atelier in Kronberg im Taunus. Seit 1973 arbeitet Siebrasse mit wenigen kurzen Unterbrechungen in Köln.

1986 gründete Christoph Siebrasse zusammen mit Rainer Schenk die Kunstgruppe Confrontation: Art und Design. In den 1980er und 90er Jahren entwarf er zahlreiche Möbel im Stil des Neuen Deutschen Designs, die viel Aufmerksamkeit erregten. Als sein bekanntester Entwurf gilt dabei der Sensilla Museumsstuhl aus dem Jahr 1988. Diese Entwürfe scheinen zunächst puristisch und geradlinig, bieten jedoch bei näherer Betrachtung stets überraschende Aspekte. Wie beim erwähnten Sensilla Museumsstuhl verwenden viele seiner frühen Möbelstücke handgeschweißte Rahmenkonstruktionen aus Vierkantstahlrohr. Das ist etwa bei dem stapelbaren Russischen Stuhl oder bei der Schreibkanzel Freidenker der Fall – einer Kombination aus Stuhl und Schreibtisch in hochsitzartig erhöhter Form. Gleiches gilt für das skulpturale Aufbewahrungsmöbel „Pentagon-Dodekaeder“, bei dem ein Behältnis in Form des namensgebenden geometrischen Körpers mit Stahlseilen und Wantenspannern im Zentrum einer Rahmenkonstruktion verspannt ist.

Neben diesen Metallmöbeln expertimentierte der Künstler immer wieder mit anderen Materialien. So entstanden im Jahr 1977 eine umfangreiche Holzmöbelsserie, die 2013 wieder aufgelegt wurde (77/13 Serie). In dem Umfeld entsand 1979 der Schmetterling Sessel (oder Mariposa bzw. Butterfly) , der ursprünglich in Korian und in Marmor als Einzelstück ausgeführt wurde. 2015 legte die Manufaktur Weingarten den Sessel in Absprache mit dem Designer in massiver Eiche auf. Interessant ist die Konstruktion des Sessels - die drei Teile kommen fast ohne Schraubverbindungen aus.

Christoph-Siebrasse-77/13-Baldachin-Sessel
77/13 Baldachin Sessel
von Christoph Siebrasse
€ 1.890,00 *
Sofort lieferbar
 
Christoph-Siebrasse-Hocker
77/13 Hocker
von Christoph Siebrasse
€ 575,00 *
Sofort lieferbar
 
Christoph-Siebrasse-Sessel
77/13 Sessel
von Christoph Siebrasse
€ 1.290,00 *
 
 
Almendro-Sessel-Christoph-Siebrasse
Almendro Sessel
von Christoph Siebrasse
€ 1.750,00 *
Sofort lieferbar
 
Christoph-Siebrasse-boomerang-chair
Boomerang Chair
von Christoph R. Siebrasse
€ 4.500,00 **
Sofort lieferbar
 
CRS1-Sessel-Christoph-Siebrasse-Manufaktur-Weingarten
CRS1 Sessel
von Christoph Siebrasse
€ 1.450,00 *
 
 
Kölner-Hocker-Christoph-Siebrasse
Kölner Hocker
von Christoph Siebrasse und Rainer Schenk
€ 675,00 *
Sofort lieferbar
 
Christoph-Siebrasse-Schmetterling-Sessel
Schmetterling Sessel
von Christoph Siebrasse
€ 1.400,00 *
Sofort lieferbar
 
Christoph-Siebrasse-Sensilla-Museum-Chair
Sensilla Museum Chair
von Christoph R. Siebrasse
€ 1.450,00 **
Sofort lieferbar
 
Christoph-Siebrasse-Sensilla-2017-Museumsstuhl
Sensilla Museumsstuhl...
von Christoph Siebrasse
€ 1.950,00 *
Sofort lieferbar
 
Christoph-Siebrasse-sessel
Zauberberg Sessel
von Christoph Siebrasse
€ 1.450,00 *
Sofort lieferbar
 
Christoph-Siebrasse-Zauberberg-Stuhl
Zauberberg Stuhl
von Christoph Siebrasse
€ 1.400,00 *
Sofort lieferbar