Design Classic Düsseldorf 2014

Zur Designbörse 2014 (bzw. Design Classic Düsseldorf) präsentierten wir gestern ausgewählte Vintage-Objekte – nur der Hocker von Pierre Chapo stammt aus der aktuellen Produktion. Die jährlich stattfindene Messe ist sicherlich Deutschlands wichtigste Veranstaltung für hochwertiges gebrauchtes Design, weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite.

Gezeigt wurden unter anderem aus dem Markanto Vintage-Bereich die beiden Couchtische von Gianfranco Frattini (Cassina), ein seltener drehbarer Eames Plastic Arm Chair (aus einer ganz frühen Produktion) oder ein Prototyp von Franco Albini. Die beiden Messing-Kerzenständer auf den Tischen waren eine Neuerwerbung – der Entwurf von 1939 stammt von dem schwedischen Designer Ivan Alenius-Bjöck.

Nicht auf dem Bild: die beiden faltbaren Gartensessel New York des japanischen Entwerfers Takeshi Nii, ein Richard Schultz Tisch mit Palisanderplatte und ein ganzer früher Eames DCW (Dining Chair Wood) aus der ganz frühen Evans-Produktion um 1945.

Tags: Markanto
Passende Artikel
S31A-Tabouret-Rond-Hocker-Pierre-Chapo-Chapo-Creation S31A Tabouret Rond Bas...
von Pierre Chapo
€ 365,55 *