20 Jahre Erfahrung · Keine Versandkosten innerhalb Deutschlands und der Nachbarländer · 30 Tage Widerrufsrecht · Persönliche Ansprechpartner · Spezielle Presse- & Architektenkonditionen · Ihre Experten für Designklassiker · Nur lizensierte Originalware

Markanto Blog

Die Welt der Designklassiker bleibt ständig in Bewegung. In unserem Blog informieren wir Sie laufend über die neuesten Entwicklungen, Trends und Neuvorstellung. So verpassen Sie in puncto Design nichts und sind stets am Puls des Geschehens.

Frohe Ostern mit Markanto: Sparen Sie 12%*

Wir wünschen ein schönes Osterfest! Nutzen Sie die Osterzeit und erhalten Sie 12% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung bei Markanto. Weiterlesen

Rustikal und vielfältig: das neue Geschirr Junto von Rosenthal

Mit Junto präsentiert das fränkische Traditionsunternehmen Rosenthal eine vielfältige und umfangreiche Geschirrserie nach Entwürfen von Gianpietro Tonetti und Mario Padiglione. Zusätzlich zum Geschirr sind außerdem passende Tabletts erhältlich. Mit seiner rustikalen, an handwerkliche Fertigung gemahnenden Anmutung, stellt das Geschirr Genuss und Savoir-vivre in den Vordergrund.
Weiterlesen

Ganz schön Schaf: Der Organic Chair von Vitra in limitierter Edition

Mit einer exklusiven Sonderedition des Organic Chair überraschte uns Vitra auf der Mailänder Möbelmesse. In der streng limitierten Edition ist das Polster des hochrangigen Klassikers nach einem Entwurf von Eero Saarinen und Charles Eames mit Schafsfell bezogen. Weiterlesen

Bauhaus 100: Eröffnung der Ausstellung 2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus.

Gestern war die Ausstellungseröffnung 2 VON 14 im Museum für Angewandte Kunst Köln über die beiden Bauhäuslerinnen Margarete Heymann-Loebenstein und ihre Cousine Marianne Ahlfeld-Heymann, heute fand die Stolpersteinzeremonie für mehrere Mitglieder der Familie Heymann statt. Irritierend, wie Schönes und Schreckliches miteinander verknüpft sein können. Weiterlesen

Ein fast vergessener Klassiker ist wieder da: Artifort legt die Serie 416 von Kho Liang Ie wieder auf.

Auf der Mailänder Möbelmesse stellte das niederländische Unternehmen eine Wiederauflage vor, die für Begeisterung sorgt. Die ursprünglich ab 1960 angebotene Sessel- und Sofaserie 416 nach Entwürfen von Kho Liang Ie, verbindet funktionalistischen Minimalismus mit dem unvergleichlichen Charme des Mid Century Modern. Die Serie ist so einfach, elegant und schön zugleich, das wir uns fragen, warum sie je aus dem Programm genommen wurde. Weiterlesen

Fundstücke aus Chandigarh: Cassinas Hommage à Pierre Jeanneret

Zur Mailänder Möbelmesse präsentiert Cassina eine Edition Pierre Jeanneret – dem Cousin und langjährigen Geschäftspartner von Le Corbusier. Entstanden sind diese Möbel für die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Planstadt Chandigarh in Indien... Weiterlesen

e15: 10 Jahre Houdini Chair von Stefan Diez

Zur Möbelmesse in Mailand präsentiert e15 den neuen Klassiker von Stefan Diez in zehn neuen Farben – verbunden mit einem passenden Hocker. Weiterlesen

Expressives Erbe: Rosenthal präsentiert Vasen nach Entwürfen aus Zaha Hadids Studio

Neu von Rosenthal sind die Vasenserien Lapp und Weave, nach Entwürfen von Zaha Hadid Design. Die Studios der 2016 verstorbenen Star-Architektin Zaha Hadid führen ihr Werk in ihrem unvergleichlichen Stil fort und beschränkt sich dabei – wie zuvor die Meisterin selbst – nicht auf architektonische Werke. Die nun vorgestellten Vasenserien Lapp und Weave für Rosenthal sind dafür das beste Beispiel. Weiterlesen

Japanische Anmut zum Jubiläum: Akari UF1 XN Tischleuchte als Markanto-Edition

Fast jedes Jahr präsentiert Markanto in Zusammenarbeit mit einem namhaften Hersteller eine limitierte Edition eines Designklassikers, die exklusiv bei Markanto erhältlich ist. In diesem Jahr – zum zwanzigjährigen Jubiläum von Markanto – konnten wir mit Vitra einen besonders hochkarätigen Kooperationspartner gewinnen und präsentieren als exklusive Markanto Edition eine Tischleuchte der berühmten Akari-Serie nach Entwurf von Isamu Noguchi. Weiterlesen

Exklusives zum Geburtstag: Hans Wegners Wishbone Chair in der Birthday Edition 2019

Der allgemein als Wishbone Chair bekannte Stuhl CH24, den der dänische Designer Hans Wegner 1950 für den Hersteller Carl Hansen entwarf, zählt zu den absoluten Klassikern des skandinavischen Designs. Zu Hans Wegners Geburtstag am 2. April legt Carl Hansen seit einigen Jahren jeweils eine limitierte Edition des formvollendeten Sitzmöbels auf. Die diesjährige Birthday Edition punktet mit der sinnlich anmutenden Kombination von Nussbaumholz und tiefrotem Ziegenleder. Weiterlesen

Neue Leuchten von Anvia

Bereits seit den 1950er Jahren bietet der niederländische Leuchtenhersteller Anvia zahlreiche Leuchten nach Entwürfen des Designers John Joseph Maria Hoogervorst an. Nun werden mehrere Entwürfe aus dieser Zeit nach einer längeren Produktionspause wieder ins Programm genommen. Weiterlesen

Bauhaus100: Markanto in der Home

Zur Zeit finden sich in zahlreichen Medien umfangreiche Specials zum hundertjährigen Bauhausjubiläum. Großer Beliebtheit erfreut sich dabei die Markanto Edition „Homage to the Bauhaus” von Frank Kirschbaum. Weiterlesen

Neues Bauen im Schreibtischformat: Schreiber-Bogen

Die sogenannten Schreiber-Bögen genießen Kultstatus. Zum hundertjährigen Bauhausjubiläum gibt es nun einen Bastelbogen dieser Reihe, mit dem sich eines der idealtypischsten Gebäude des Neuen Bauens am Schreibtisch nachbauen lässt: das Haus Scharoun aus der Stuttgarter Weißenhofsiedlung. Weiterlesen

Vom Rheinland in die Lombardei: Ichendorf Milano bei Markanto

Ichendorf Milano – hinter dieser scheinbar willkürlichen Kombination zweier Ortsnamen, verbirgt sich eine Glasmanufaktur mit langer Tradition. Ausgewählte Objekte dieses Herstellers sind ab sofort bei Markanto erhältlich. Weiterlesen

Floating on Air: Verpan und Prada präsentieren Verner Pantons Inflatable Stool

Mit Verpan, Prada und AMO haben sich gleich drei große Player aus Design, Mode und Architektur für ein gemeinsames Projekt zusammengeschlossen. Das Ergebnis ist ein Hocker, der es in sich hat. Den Entwurf lieferte Verner Panton bereits Anfang der 1960er Jahre und war damit – wie so oft – seiner Zeit um Jahrzehnte voraus. Die Besonderheit: Der Hocker ist aus transparenter Vinylfolie gefertigt und wird aufgeblasen wie eine Luftmatratze. Weiterlesen

Ab sofort erhältlich: Eames Fiberglass Chairs von Vitra

Von Designenthusiasten und Nostalgikern lange erwartet, ist es nun endlich soweit: Vitra bringt die Eames Plastic Chairs erstmals seit 1993 wieder mit Sitzschalen aus Fiberglas auf den Markt. Das Material, das mit seiner dezenten Marmorierung einen ganz eigenen Charme besitzt, wurde auch schon 1950 bei der ursprünglichen Markteinführung der Stühle in den USA eingesetzt. Weiterlesen

Arrivederci Maestro! Zum Tod von Alessandro Mendini

Der Architekt und Designer Alessandro Mendini starb gestern im Alter von 87 Jahren. Er zählt zu den bedeutendsten Entwerfern der italienischen Postmoderne und war neben seiner Entwurfstätigkeit auch als Autor sowie als Herausgeber mehrerer Zeitschriften aktiv. Weiterlesen

Mehr Licht: Zahlreiche Leuchten-Neuheiten bei Verpan

Verpan wartet gleich mit mehreren Neuauflagen klassischer Leuchten des dänischen Designers Verner Panton auf. Ein Modell ist dabei ganz besonders hervorzuheben: Die Wand- und Deckenleuchte, die Panton 1969 zur Einrichtung der Kantine der Spiegel-Redaktion entwarf, ist nun erstmals im regulären Handel erhältlich. Weiterlesen

Glasklare Nachkriegsklassiker: Aloys Gangkofners Leuchten neu aufgelegt von Mawa

Mawa legt eine neue Produktserie von Pendelleuchten nach Entwürfen von Aloys Ferdinand Gangkofner auf. Der 1920 geborene Glaskünstler prägte mit seinen handwerklich beeinflussten Glasobjekten das Design der deutschen Nachkriegszeit. Damit fügt sich die neue Serie hervorragend in Mawas Portfolio von Wiederauflagen aus dieser Epoche ein, das bereits Entwürfe von Günter Ssymmank, Fridtjof Schliephacke und Wilhelm Braun-Feldweg umfasst. Weiterlesen

Bitte zu Tisch: Zwei Klassiker von Horst Brüning sind wieder da.

Lange Production erweitert sein Programm um zwei Tische des deutschen Designers Horst Brüning. Wie viele weitere Möbel dieses Herstellers – nach Entwürfen sowohl von Horst Brüning als auch von Fabricius & Kastholm – entstammen sie ursprünglich dem Produktprogramm von Kill International und ergänzen sich gegenseitig zu einer harmonisch abgestimmten Kollektion. Weiterlesen

Neue Gerrit Rietveld Edition 2: New Amsterdam Chair von Spectrum

Im Jahr 1937 entwarf Gerrit Rietveld eine Kabine der 1. Klasse für das neue Flaggschiff „SS Nieuw Amsterdam” der Holland America Line. Dazu zählte ein Clubsessel, der nun von Spectrum wieder aufgelegt wurde. Die auf 37 Exemplare limitierte Sonderedition präsentiert sich dabei mit einer ganz besonderen Verpackung… Weiterlesen

Rock Me Baby? – Aber sicher!

Unter den ikonischen Eames Plastic Chairs gibt es ein Modell, das mit seiner spielerischen Anmutung eine Sonderrolle einnimmt: der Rocking Armchair Rod Base, kurz: RAR. Nun nimmt Vitra an dieser modernen Interpretation des Schaukelstuhls eine behutsame Modellpflege vor. Weiterlesen

Ikone im Silberkleid: Wilhelm Wagenfelds Tischleuchte in der Bauhaus Edition 2019

Kaum ein Objekt wird so eindeutig mit dem Bauhaus assoziiert wie Wilhelm Wagenfelds Tischleuchte WA24. Zum hundertjährigen Gründungsjubiläum der einflussreichen Hochschule bietet der lizensierte Hersteller Tecnolumen nun eine exklusive Sonderedition des Klassikers an. Die Besonderheit: ihr Metallgestell ist versilbert. Weiterlesen

Florence Knoll-Bassett ist gestorben.

Im hohen Alter von 101 Jahren starb am 25. Januar 2019 in Coral Gables in Florida die große Dame des amerikanischen Designs Florence Knoll-Bassett. Weiterlesen

Ein Klassiker zur Jubiläumsfeier: Knoll präsentiert den Barcelona Sessel in der Bauhaus Edition.

Zum Bauhausjubiläumsjahr 2019 legt Knoll den Barcelona Chair in einer streng limitierten Sonderedition auf. Ludwig Mies van der Rohes ikonischer Entwurf von 1929 entspricht in seinen Gestaltungsmerkmalen in vielerlei Hinsicht den Entwurfsprinzipien des Bauhauses. Nicht umsonst übernahm der Architekt und Designer ab 1930 die Leitung der Stilgeschichte schreibenden Hochschule. Weiterlesen

Back to the Seventies: Pierre Paulins Pacha Lounge Chair von Gubi

Mit dem Pacha Lounge Chair nimmt Gubi erstmals einen Entwurf von Pierre Paulin ins Programm. Der französische Designer ist bekannt für seine organischen Entwürfe, die zum Inbegriff der Swinging Sixties wurden. Weiterlesen

Lange Production legt Grete Jalks Entwürfe von France & Son wieder auf.

Mit der GJ Collection nimmt Lange Production einige Entwürfe ins Programm, die Grete Jalk Ende der 1950er Jahre für den dänischen Hersteller France & Son schuf. Die Kollektion umfasst einen Sessel und ein in zwei Breiten erhältliches Sofa, sowie einen Couchtisch. Weiterlesen

Markanto bringt Florence Knolls Hairpin Table nach Europa

Europaweit exklusiv erhalten Sie bei Markanto den Hairpin Table von Florence Knoll. Aktuell ist das elegante und praktische Möbelstück Exponat unserer Passagen-Ausstellung. Diese Ausstellung widmet sich ganz der legendären Unternehmerin, Designerin und Innenarchitektin Florence Knoll, die das Unternehmen Knoll nachhaltig prägte und es zu dem machte, was es heute ist. Weiterlesen

Full House im Markanto Depot

Zur gestrigen Vernissage unserer Florence Knoll Ausstellung durften wir über 200 Gäste begrüßen. Die Eröffnungsrede hielt der Kunsthistoriker Hans Irrek aus Düsseldorf. Weiterlesen

Ready for Take-off: Verner Pantons Flying Chair startet durch.

Mit einer spektakulären Produktneuheit wartet Verpan auf. Der aufsehenerregende Flying Chair von Verner Panton, der 1964 als Konzept präsentiert wurde, wird nun zum ersten Mal in Serie gefertigt und ist ab sofort erhältlich. Weiterlesen

Always be Knolling...

Die Bedeutung der Designerin und Innenarchitektin Florence Knoll ist kaum zu überschätzen. Sie prägte nicht nur Möbeldesign und Büroeinrichtung nachhaltig und bestimmte über Jahrzehnte den Kurs des Unternehmens Knoll; ihr Einfluss reicht bis hinein in verbreitete Alltagshandlungen. Anlässlich unserer Ausstellung zu Ehren von Florence Knoll, stellen wir Ihnen das Internetphänomen „Knolling“ vor.
Weiterlesen

Sonambient Klangskulptur von Harry Bertoia

Zu unserer Florence Knoll Ausstellung zeigen wir nächste Woche nicht nur zahlreiche Möbel der amerikanischen Innenarchitektin, sondern auch eine der Klangskulpturen von Harry Bertoia, die damals in keinem Knoll Ambiente fehlen durfte... Weiterlesen

Neu von Pulpo: Kai Linkes Tierfiguren

Mit der „Fabulously Awesome Tablescape Collection“ widmet sich Pulpo dem Thema gedeckter Tisch – ein bisschen Dekoration darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Den Auftakt machen vier bronzene Tierstatuetten nach Entwürfen von Kai Linke. Der Designer, der in Frankfurt ein eigenes Studio unterhält, zählt zu den aussichtsreichsten Newcomern der deutschen Designszene. Weiterlesen

Liebling, ich habe den Kaktus geschrumpft: Die Guframini-Kollektion

Gufram, bekannt für humorvolle Möbel aus Polyurethanschaum und eng verknüpft mit der italienischen Radical Design Szene der 1960er und 70er Jahre, hat mit Guframini eine Kollektion von Miniaturen gestartet. Die drei wohl bekanntesten Entwürfe aus dem Programm des piemontesischen Herstellers sind ab Ende Januar 2019 im Vitrinenformat erhältlich. Weiterlesen

Frohes Neues Jahr!

So fängt das Jahr gut an: Bis zum 6. Januar 2019 erhalten Sie 12% Rabatt* auf Ihre Bestellung bei Markanto. Weiterlesen

Funktionalismus zum Quadrat: Peter Raackes Metalltablett ist wieder da.

Mit dem eleganten Metalltablett mit charakteristischem Quadratraster legt Pulpo einen Klassiker des deutschen Nachkriegsdesigns neu auf. Peter Raackes Entwurf von 1954 ist heute noch genauso zeitgemäß, wie vor über 60 Jahren. Weiterlesen

Premiere nach 60 Jahren: Fritz Hansen produziert erstmals Arne Jacobsens Little Giraffe

Neu von Fritz Hansen ist der Armlehnstuhl Little Giraffe, den Arne Jacobsen 1959 entworfen hat. Der Architekt und Designer, der die Moderne in Dänemark prägte wie kein Zweiter, schuf den skulpturalen Armlehnstuhl im Zusammenhang mit seinem großen Gesamtkunstwerk, dem SAS Royal Hotel in Kopenhagen. Weiterlesen

Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und alles Gute für das Jahr 2019!

Wir danken allen Kunden, Freunden und Geschäftspartnern für Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Weiterlesen

Zurück in die Zukunft: Achille Castiglionis Leuchtenklassiker Toio als Limited Edition

Achille Castiglioni – einer der prägenden Architekten und Designer des 20. Jahrhunderts in Italien – wäre 2018 hundert Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass präsentierten wir im vergangenen Oktober im Markanto Depot in Köln eine Ausstellung zu seinen Ehren. Der Leuchtenhersteller Flos nimmt das Jubiläumsjahr zum Anlass für eine Sonderedition eines von Castiglionis einflussreichsten Entwürfen: dem Deckenstrahler Toio. Weiterlesen

Effizienter Lichtbringer: Pulpos neue Leuchtenserie rl

Pulpo präsentiert mit der Leuchtenserie rl eine minimalistische Neuheit aus der Feder des deutschen Produktdesigners Sebastian Herkner. Mit einfachsten Mitteln kreierte Herkner eine funktionale Leuchte mit industrieller Anmutung, die sich jedoch auch in wohnliche Situationen hervorragend einfügt. Weiterlesen
1 von 26