Hal Chair Serie von Jasper Morrison

Mit der Hal Stuhlserie schuf Jasper Morrison 2010 für Vitra einen multifunktionalen und formschönen Schalenstuhl mit einer klaren und für Morrsion typischen reduzierten Formgebung.  Der Name ist übrigens von Stanley Kubricks Meisterwerk 2001: Odyssee im Weltall inspiriert; denn so hieß der dortige berühmte Computer.

Der Engländer Jasper Morrison gilt als Vorreiter der Neuen Einfachheit, die für eine bescheidene und zugleich ernsthaftere Auffassung von Design einsteht. Er erregte erstes Aufsehen durch seine Konzepte der Rauminstallationen „Reuters News Center“ an der Documenta 8 in Kassel oder „Some new items for the home“ in der DAAD Galerie in Berlin, die als Reaktion auf den Formenüberschwang der Postmoderne formal stark reduzierte Objekte zeigten. Neben Möbeln entwirft Morrison auch Leuchten, Wohnaccessoires, Textilien, Strassenbahnen oder Bushaltestellen.

Mit dem Entwurf der Hal Chair Family 2010 hat Morrison den multifunktionalen Schalenstuhl neu interpretiert und eine variantenreiche Familie geschaffen. Die Form der Schale von HAL bietet viel Bewegungsfreiheit und der leicht nachgiebige Kunststoff erlaubt unterschiedliche Sitzpositionen – auch seitwärts oder rittlings. Durch insgesamt 10 verschiedene Untergestelle und 8 Schalenfarben eröffnen sich zudem zahlreiche Variationsmöglichkeiten.

Passende Artikel
Vitra-Jasper-Morrison-Hal-Wood-Chair Hal Wood Chair
von Jasper Morrison
€ 365,55 *
Sofort lieferbar
 
Vitra-Jasper-Morrison-Hal-Tube-Chair Hal Tube Chair
von Jasper Morrison
€ 209,58 *
 
 
Vitra-Jasper-Morrison- Hal-Stool-Barhocker Hal Stool
von Jasper Morrison
ab € 277,82 *
 
 
Vitra-Jasper-Morrison-Hal-Ply-Wood Hal Ply Wood
von Jasper Morrison
ab € 531,26 *