Memphis Lebt! Diese Woche finden in Köln zwei Veranstaltungen statt, wo sich alles um Memphis Milano dreht.

Hintergrund der Memphis Ausstellung bei Wempe ist der neue Flagship-Store des Juweliers Am Hof 2 in direkter Nähe des Kölner Doms. Denn bei der Sanierung des Ladenlokals durch das Planungsbüro Anna Nicolas entdeckte man in den Räumen zahlreiche Architekturelemente der Memphis Gruppe. Hintergrund war, dass dort ab 1985 sich das Ladenlokal von Esprit befand, dass damals - ebenso wie das Headquarter - von Ettore Sottsass und dem Memphis Team eingerichtet wurde. Wempe und das Planungsbüro Anna Nicolas entschieden, diese Architekturelemente zu restaurieren und so diesen Schatz wiederzubeleben. Gleichzeitig wurde das Vitra Design Museum gefragt, eine Ausstellung über die Memphis Gruppe in den neuen Räumen zu konzipieren. Gestern war die Eröffnung, die Begrüßungsreden hielten Kim-Eva Wempe und Mateo Kries, Direktor des Vitra Design Museums. Gezeigt wurden neben den originalen Interieur-Designs natürlich verschiedene Möbel und Leuchten von Entwerfern wie wie Ettore Sottsass, Martine Bedin, Nathalie Du Pasquier, Shiro Kuramata oder Michele De Lucchi.

Memphis in Köln

Markanto goes Pop: Unsere Memphis Installation zum Weekend Fest 2022

Die zweite Veranstaltung ist unsere eigene Memphis Installation während des Avantgarde-Musikfestivals Week–End Fest in der Mülheimer Stadthalle in Köln. Hintergrund ist, dass das Week–End Fest jedes Jahr mit einer/m Künstler/in zusammen, die/der das Artwork gestaltet. Bisherige Künstler waren u.a. Ed Ruscha, Albert Oehlen oder Lawrence Weiner. 2022 erfolgt eine Zusammenarbeit mit der französischen Künstlerin Nathalie Du Pasquier. Bekannt wurde sie vor allem Anfang der 1980er Jahre als Mitbegründerin der Gruppe Memphis in Mailand, die radikal mit dem zentralen Design-Gebot der Moderne – form follows function – brach. Ende der 1980er wandte Du Pasquier sich vom Design ab und arbeitet seitdem ausschließlich als freie Künstlerin. Im Rahmen des Festivals zeigt Markanto Arbeiten von Nathalie Du Pasquier und anderen Memphis Designern wie Ettore Sottsass, Martine Bedin, Michele De Lucchi und Thomas Bley. Auftretende Künstler des Week–End Fest sind dieses Wochenende unter anderem: Tereza, Nu Genea (live band), HAWA, Wau Wau Collectif, Pak Yan Lau, Mingus Project, Coby Sey und Ibeyi.

Wir freuen uns über Ihren Besuch, Tickets für das Festival finden Sie hier (der Eintritt ist kostenpflichtig). Support Culture!

Passende Artikel
Super-Bodenleuchte-Martine-Bedin-Memphis Super Bodenleuchte
von Martine Bedin
€ 965,00 *
Sofort lieferbar
 
Flamingo-Beistelltisch-Michele-de-Lucchi-Memphis Flamingo Beistelltisch
von Michele De Lucchi
€ 2.125,00 *
 
 
Tahiti-Tischleuchte-Ettore-Sottsass-Memphis Tahiti Tischleuchte
von Ettore Sottsass
€ 1.245,00 *
Sofort lieferbar
 
Carlton-Raumteiler-Ettore-Sottsass-Memphis Carlton Raumteiler
von Ettore Sottsass
€ 15.215,00 *
 
 
First-Chair-Michele-de-Lucchi-Memphis First Chair
von Michele De Lucchi
€ 1.520,00 *