Mother Fish & Child von Alexander Girard

Neu bei Markanto sind die Holzskulpturen Mother Fish & Child aus der populären Serie Wooden Dolls von Alexander Girard. Pünktlich zur großen Ausstellung über das Werk des amerikanischen Künstlers im Vitra Design Museum hat Vitra gerade die dekorativen Figuren neu aufgelegt.

Die neuen Wooden Dolls Mother Fish & Child

Die Holzpuppen Mother Fish & Child, hergestellt aus massivem Tannenholz von Vitra nach dem Original von 1952, stehen symbolisch für das künstlerische Schaffen Alexander Girards, welcher für die Verwendung von fröhlichen Farben und geometrischen Mustern bekannt war. Handbemalt in leuchtendem Rot sowie puristischen Schwarz und Weiß machen die Fische auch rein dekorativ viel her.

Wooden Dolls Mother Fish and Child von Alexander Girard

Auf ihren internationalen Reisen trugen Alexander Girard und seine Frau Susan eine beachtliche Sammlung an Volkskunst zusammen, welche insgesamt über 100.000 kleine und große Kunstgegenstände umfasste. Diese inspirierten Girard zu seiner beliebten Serie Wooden Dolls, die er für sein Haus in Santa Fe herstellte und welche von seinen kreativen Ausflügen in das dekorative Interior-Design zeugt.

Wooden Dolls Holzpuppen von Alexander Girard

Damals designte er die Holzfiguren nicht nur, sondern stellte diese darüber hinaus selbst her. Heute werden die schönen Wooden Dolls von Vitra nach dem Abbild der Originale rekonstruiert. Dabei handelt es sich um dekorative Holzelemente, welche ebenfalls als Spielzeug verwendet werden können und somit einen generationsübergreifenden Mehrwert erlangen – Kunst zum Anfassen sozusagen.

Wooden Dolls Cat and Dog von Alexander Girard

Über Alexander Girard

Alexander Girard wurde 1907 in New York City geboren und wuchs als Kind eines französisch-italienischen Vaters und einer amerikanischen Mutter im italienischen Florenz auf. Nach seinem Architektur-Studium an der Royal School of Architecture in Rom, entwickelte er sein Skill-Set sowohl in der Toskana als auch in seiner Geburtsstadt New York weiter. Sein großer Aufstieg zu einem der bedeutendsten Textildesigner des 20. Jahrhunderts, insbesondere der Nachkriegszeit, gelang Alexander Girard in den 1950er und 60er Jahren. Damals war er für die Herman Miller Company als Textilabteilungsleiter tätig. In dieser Zeit kooperierte der – auch unter dem Kosenamen “Sandro” bekannte – Designer mit renommierten Künstlern wie Charles und Ray Eames, wodurch lebenslange Freundschaften entstanden. Der Stil Alexander Girards zeichnet sich durch aufgeweckte bunte Farben und geometrische Formen aus, die durch Materialien und Stoffe inspiriert sind, welcher er aus aller Welt mitbrachte. Auch die beeindruckende Zeitlosigkeit seiner Textilien spricht für das Werk des Künstlers, welches noch lange nach seinem Tod 1993 internationale Anerkennung findet.

Passende Artikel
Wooden-Doll-Cat-Alexander-Girard-Vitra Wooden Doll Cat
von Alexander Girard
ab € 116,00 *
Sofort lieferbar
 
Wooden-Doll-Dog-Alexander-Girard-Vitra Wooden Doll Dog
von Alexander Girard
ab € 116,00 *
Sofort lieferbar
 
Wooden-Dolls-1-8-Alexander-Girard-Vitra	Wooden Dolls 1 - 8
von Alexander Girard
€ 112,10 *
Sofort lieferbar
 
Wooden-Dolls-9-16-Alexander-Girard-Vitra	Wooden Dolls 9 - 16
von Alexander Girard
€ 112,10 *
Sofort lieferbar
 
Wooden-Dolls-17-22-Alexander-Girard-Vitra	Wooden Dolls 17 - 22
von Alexander Girard
€ 112,10 *
Sofort lieferbar
 
Wooden-Dolls-Mother-Fish-and-Child-Alexander-Girard-Vitra Wooden Dolls Mother...
von Alexander Girard
€ 141,34 *