Neu bei Markanto: Möbelentwürfe von Jonathan Adler

Seit 2001 bieten wir bereits Keramikobjekte von Jonathan Adler in Deutschland an und waren einer der Ersten, die sein Werk aus New York nach Europa brachten. Später ergänzten wir dann die Keramiken um seine Textilentwürfe. Nun präsentieren wir eine erlesene Auswahl seiner Möbelentwürfe, die wir im Jonathan Adler Showroom in New York ausgesucht haben.

Jonathan Adler: Modern American Glamour

„Modern American Glamour“ nennt Jonathan Adler seinen Einrichtungsstil und ist damit Erfinder eines Genres, das sich an keine Regel des klassischen Interior Design hält. Von barocken, über moderne oder futuristische Einflüsse findet man alles was das Einrichtungsherz höher schlagen lässt. Jonathan Adler kombiniert ernsthafte Designphilosophie mit globaler Popkultur um die für ihn typische Jonathan Adler-Ästhetik zu schaffen.

Im Laufe der Zeit ist Jonathan Adler zu einer renommierten Marke herangewachsen, die in den USA als Stilikone gilt. Die Mission lautet, die Liebe zu Design zusammen mit Stil und Handwerkskunst zu uns nach Hause zu bringen. Hier eine philosophische Weisheit des Happy Chic-Erfinders Jonathan Adler: „Kissen sind die einfachste Art, Spaß und Farbe in seine Wohnung zu bringen.“ Betritt man heute einen von Jonathan Adlers 30 Shops, begegnet man einer Flut aus unterschiedlichen Dekoren, Formen und Farben. Ein kompletter Tierpark ist auf Stoffe, Keramiken, Teller und Leuchten verteilt, weiße Porzellanelefanten als Salz- und Pfefferstreuer stehen neben den Messing-Brieföffnern in Form eines Eichhörnchens. Die Farben bunt gemischt oft gegen jegliche Regel der Farbenlehre, passt alles trotzdem perfekt zusammen. Auch die Kombination ungewöhnlicher Materialien liebt Jonathan Adler, so entwarf er die Globo Schmuckdosen und kombinierte dabei Messing mit Acrylglas. Jonathan Adler lässt Kitsch mit Kunst und Pop-Art mit klassischem Design verschmelzen.

Entworfen werden alle Objekte in der Jonathan Adler Base in der Hudson Street in Soho von ihm und seinen Team. Er zitiert dabei unverblümt seine Inspirationsquellen Andy Warhol, Alexander Girard oder David Hicks und interpretiert ihr Gesamtwerk geschmackssicher und formvollendet mit handwerklicher Geschick bis hin zur Perfektion.

Glamour pur – der Bacharach Swivel Chair von Jonathan Adler

Drei Maxime machen den Kern jedes Jonathan Adler Entwurf aus: die Hingabe und Liebe zum Design, die Auswahl perfekter Materialien und eine hohe Handwerkskunst. Um unser kuratiertes Angebot an Designklassikern und exklusiven Entwürfen zu ergänzen, haben wir nun eine ganz besonders interessante Auswahl aus seinen umfangreichen Kollektionen in unserem Markanto Online Shop für Sie zusammen gestellt, wovon wir hier exemplarisch einige Entwürfe vorstellen möchten..

Antibes Lounge Chair – ein neuer Klassiker

Der Antibes Sessel gehört zu der gleichnamigen Antibes Kollektion aus dem Jahr 2016 von Jonathan Adler und lässt uns durch seinen formvollendeten skelettartigen Aufbau an längst vergangene Zeiten erinnern. Außerdem ist er unglaublich bequem. Wer einmal drin gesessen hat, möchte nicht mehr anders relaxen. Der Antibes Lounge Chair ist ein besonders schönes Beispiel für die Kombination des Mid Century Design mit dem 21. Jahrhundert. Jonathan Adler hat sich zu diesem Entwurf von japanischen Pagoden inspirieren lassen – uns erinnert dieser Entwurf an das südamerikanische Entwürfe der 1950er Jahre. Eine moderne organisch geformte Skulptur als Sitzmöbel, zu dem auch ein passender Ottomane erhältlich ist.

Antibes Lounge Chair von Jonathan Adler

Hans Beistelltisch – einfache Form mit klarer Silhouette

Den Beistelltisch Hans bieten wir schon seit fast 10 Jahren an. Gefertigt wird er aus Messing, das schwarz patiniert ist. Hans besticht durch seine klare minimalistische Formgebung und seine skulpturale Silhouette. Jonathan Adler hat sich hier durch das Werk seines erklärten Helden, des englischen Kunsttöpfers Hans Coper, inspirieren lassen. Bei dem Beistelltisch Hans erfolgt alles von Hand, vom Gießen des Messing über das Abschleifen mit Sand bis hin zum Polieren bzw. Patinieren des Tischs, dies zeigt die herausragende Leistung des modernen Kunsthandwerk, auf das Jonathan Adler viel wert legt. Auf Anfrage gibt es den Hans Beistelltisch auch in der Variante mit polierten Messing, welches nach einiger Zeit eine wunderschöne eigene Patina bilden kann.

Hans Beistelltisch aus Messing – schon seit 10 Jahren bei Markanto erhältlich

Aspen Sofa – Skulptur mit Komfort

Das weiße Aspen Sofa erinnert an Entwürfe amerikanischer Mid-Century Designer wie Billy Haines oder Edward Wormley. Der Entwurf von Jonathan Adler ist aus dem Jahr 2016. Trotz der futuristischen Formgebung ist das 270 cm lange Aspen Sofa recht bequem, gerade wegen des fließenden Übergangs zur Rückenlehne. Das Aspen Sofa ist der perfekte Rückzugsort zum Entspannen in Ihrer gemütlichen Mid-Century Wohlfühl-Oase. Die Kombination mit den drei runden schlittenförmigen Füßen aus edlem Mahagoni-Holz lässt ein einzigartiges Erscheinungsbild entstehen. Das lange, gesteppte Sitzkissen ist abnehmbar.

Aspen Sofa von Jonathan Adler – nicht nur für amerikanische Skigebiete…

Amsterdam Lounge Chair – Gio Ponti goes Denmark

Der Amsterdam Lounge Chair von Jonathan Adler ist ein weiteres schönes Beispiel für sein außergewöhnliche Fähigkeit, alte Entwürfe neu zu transformieren. Der Sessel besticht durch die besondere Materialkombination aus Kautschukholz, Messing und einer filzartigen Polsterung. Durch mondäne Details, wie sie übergroßen Messing-Bolzen erhält der Amsterdam Lounge Chair eine Mid-Century Ausstrahlung. Erhältlich ist zu dem Sessel auch ein passender Ottomane.

Amsterdam Lounge Chair mit Ottomane

Über Jonathan Adler

Jonathan Adler wurde 1966 in New Jersey, USA geboren, er studierte unter anderem Kunstgeschichte an der Brown University sowie an der Rhode Island School of Design. Adler startete seine atemberaubende Karriere als Keramikdesigner mit einer ersten Keramikkollektion im Jahr 1993 für Barneys, dem Luxus-Kaufhaus in New York. Mit der Eröffnung seiner ersten, gleichnamigen Boutique in Manhattan fünf Jahre später, erweiterte Jonathan Adler sein Design-Repertoire um Heimtextilien. Im Laufe der Jahre wurden dann seine Kollektionen immer umfangreicher – Wohnaccessoires wie Bettwäsche, Badeaccessoires, Teppiche, Möbel bis hin zu Beleuchtung und sogar Handtaschen. Inzwischen bietet Jonathan Adler seine Objekte in über sechzehn Ländern an. In Deutschland sorgte Markanto zum ersten Mal 2001 für die Popularität seiner Entwürfe.

Neben seinen eigenen Möbel- und Objektentwürfen arbeitet Jonathan Adler mit vielen internationalen Marken zusammen: so gestaltete er 2004 Teile der Inneneinrichtung für das Hotel Eau Palm Beach Resort & Spa in Florida, für Starbucks entwarf er 2010 einen Coffee-to-Go Keramikbecher und mit Lacoste arbeitete er zusammen an einer Polohemden-Serie. Ein weiteres spungewöhnliches Projekt wurde ihm von der Firma Mattel zu Barbies 50. Geburtstag angeboten – er sollte ein komplettes Barbie Malibu Traumhaus entwerfen.

Neben seiner Tätigkeit als Designer hat Jonathan Adler sein Talent als Buchautor entdeckt und ist Autor mehrerer Bücher: Das Rezept für anti-depressives Leben, die Happy Chic Buchreihe Happy Chic Colours und Happy Chic Accessoires. Als Persönlichkeit setzt Jonathan Adler sich zusammen mit der Organisation Aid to Artisans (Hilfe für Künstler – eine Non-Profit-Organisation) für Künstlern in Entwicklungsländern ein und hilft ihnen, Produkte für den amerikanischen Markt herzustellen. Er lebt zusammen mit seinem Lebenspartner Simon Doonan, dem Kreativ-Botschafter von Barneys, und einem weiteren Familienmitglied, ihrem Norwich Terrier Liberace, in New York City und in Florida

Passende Artikel
Bacharach-Swivel-Chair-Jonathan-Adler Bacharach Swivel Chair
von Jonathan Adler
€ 3.207,06 *
 
 
 St-Germain-Lounge-Chair-Jonathan-Adler St. Germain Lounge Chair
von Jonathan Adler
ab € 2.875,63 *
 
 
Hans-Beistelltisch-Jonathan-Adler Hans Beistelltisch
von Jonathan Adler
€ 1.413,45 *
 
 
Jonathan-Adler-nixon-coffee-table Nixon Cocktail Table
von Jonathan Adler
€ 2.261,51 *