Nur 99 Exemplare: Thinking Man’s Chair Edition 2014

Der Sessel Thinking Man’s Chair von Jasper Morrison war das erste Produkt, was Cappellini je produzierte. Aus diesem Anlass legte der italienische Hersteller 2014 eine ganz besondere Edition des berühmten Designklassikers von Jasper Morrison auf:

Die messingartige Oberfläche ist bei der auf 99 Exemplare limitierten Ausführung dabei in einem aufwändigen Verfahren mehrfach behandelt, um so eine dunkle Kupfer-Messing-Patinierung zu realisieren. Diese Editions-Variante des Sessels ist nur für den Innenbereich konzipiert. Für Deutschland konnten wir uns die Nummer 77 der Edition sichern, die ab September 2014 geliefert werden kann.

Mit dem Entwurf des Thinking Man’s Chair hatte der Engländer Jasper Morrison 1986 bei einer Ausstellung in Japan seinen internationalen Durchbruch als Designer. Der gartentaugliche Sessel kombiniert historische Formen mit der Moderne. Dabei verfügt nur die Terrakotta-Version über die Original-Aufschriften, wo Jasper Morrison die Krümmung des Metallgestells angibt. Dieser spielerische Ansatz und die gleichzeitig reduzierte Formgebung ist typisch für Morrisons späteres Werk.

Passende Artikel
Thinking-Mans-Chair-Jasper-Morrison-Cappellini Thinking Man's Chair
von Jasper Morrison
€ 1.749,75 * € 1.895,97 *