Occasional Table LTR Black Edition von Charles Eames

Bereits vollständig diese Woche bei uns eingetroffen sind die ganzen Vitra Neuheiten. Dazu zählen exemplarisch die Occasional Tables LTR in der Black Edition. Bei der Black Edition sind einige der Objekte zeitlich nur limitiert bis Ende Januar 2016 erhältlich – wie die gezeigte Variante des LTR mit der roten Laminatdeckplatte.

Der LTR Occasional Table von Charles und Ray Eames

Bereits 1950 entwarfen Charles und Ray Eames den kleinen Beistelltisch LTR (Low Table Rod Base), er wurde von dem Ehepaar auch gerne selbst in ihrem Eames House eingesetzt. Basierend auf dem Entwurf entstand übrigens ein Jahr später der Eames Elliptical Table ETR, der das gleiche Drahtuntergestell verwendet.

Der LTR Table wirkt elegant und reduziert, was auch durch die speziellen Kanten des Tisches betont wird: sie sind in einem Winkel von 20 Grad geschnitten, um die besondere Struktur der aus mehreren Schichten aufgebauten Platte zu betonen. Die Eames Beistelltische machen sich nicht nur als Solitär gut, auch in Kombination mehrerer Tische lässt sich der Occasional Table LTR als Alternative zum klassischen Couchtisch verwenden. Das Untergestell besteht aus zwei U-förmigen Bügeln aus Eisendraht, die auf der Unterseite der Platte angeschraubt werden. Acht diagonale dünnere Verstrebungen verschaffen dem Gestell seine große Stabilität.

Detail der Tischplatte beim LTR Occasional Table mit den mehreren Schichten, die im Winkel von 20 Grad geschnitten sind.

Passende Artikel
Vitra-eames-LTR-Occasional-Table Occasional Table LTR
von Charles und Ray Eames
€ 242,72 *
Sofort lieferbar
 
Eames-Occasional-Table-LTR-Gold Occasional Table LTR Gold
von Charles und Ray Eames
ab € 482,52 *
Sofort lieferbar
 
Vitra-LTR-Occasional-Table-LTR-Eames Occasional Table LTR Wood
von Charles und Ray Eames
ab € 336,30 *
Sofort lieferbar