Verner Pantons Flowerpot Leuchte in neuer Medium-Größe erhältlich

Kräftige Farben und außergewöhnliche Formen und Materialien sind das Markenzeichen von Verner Pantons Entwürfen. Dieses spiegelt sich auch in der Flowerpot Leuchten wieder. Dabei setzte Verner Panton bei der Formgebung der Flowerpot auf die Kugelform. Der Leuchtenschirm besteht aus einer Halbkugel, wobei der Durchmesser doppelt so groß ist, wie die eingesetzte kleinere Kugel, die das Leuchtmittel verdeckt. Neben den bereits in Produktion befindlichen beiden Pendelleuchten Flowerpot VP1 (Durchmesser 23 cm) und Flowerpot VP2 (Durchmesser 50 cm) ergänzt der dänische Hersteller &tradition die Flowerpot-Kollektion durch die Variante Flowerpot VP7 mit 37 cm Durchmesser. Erhältlich ist die neue Flowerpot Pendelleuchte ebenso glänzend- oder mattlackiert in verschiedenen Farben wie zum Beispiel Mustard, Hellblau, Altrosa oder Dunkelgrün.  Besonders gut zur Geltung kommt die Flowerpot Medium VP7 über kleineren bis mittelgroßen Esstischen oder man kombiniert sie mit weiteren Modellen der Serie zu Trauben unterschiedlicher Größe.

Über Verner Panton

Durch seine individualistischen und spielerischen Entwürfe von Möbel, Leuchten und Textilien ist es Verner Panton gelungen, einer der bekanntesten Möbeldesigner des 20. Jahrhunderts zu werden. Panton führte als einer der Ersten die Pop-Art in die Möbelwelt ein. Mit seinen geometrischen und farbenfrohen Entwürfen brach er mit der dänischen Tradition des Möbeldesigns. Sein bekanntester Entwurf ist sicherlich der hinterbeinlose Panton Chair aus dem Jahr 1960. Ab 1967 wurde der Panton Chair aus glasfaserverstärktem Polyester von Vitra hergestellt und ging in Serienproduktion. Verner Panton erhielt für den Panton Chair zahlreiche Auszeichnungen und Preise. Heute wird der Panton Chair von Vitra in zwei Ausführungen hergestellt: der Panton Chair Classic bestehend aus glänzenden und lackierten Hartschaum und der Panton Chair bestehend aus preiswerteren Polypropylen.

Verner Panton wurde 1926 im dänischen Gamtofte geboren. Er studierte von 1947 bis 1951 an der technischen Hochschule in Odense und an der königlichen Kunstakademie Architektur und Design. Anschließend arbeitete zunächst Verner Panton in dem  Büro des Architekten und Designers Arne Jacobsen. Nach der Zeit bei Jacobsen beschäftigte er sich mit den ersten Entwürfen von Kunststoffmöbeln. 1969 und 1970 stellte Verner Panton auf der Visiona und Visiona II in Köln seine Rauminstallationen aus leuchtenden Farben und organischen Formen vor. Zahlreiche der extra für die Installation gefertigten Möbelentwürfe gingen später in abgewandelter Form in die Serienproduktion.

Passende Artikel
VP1-Flowerpot-Verner-Panton-andtradition Flowerpot VP1 Small...
 
ab € 179,00 * € 215,00 *
 
Energie-Label
Flowerpot-VP7-lamp-Verner-Panton-andtradition Flowerpot VP7 Medium...
 
€ 375,00 *
 
Energie-Label
FlowerPot-VP2-Panton-&tradition Flowerpot VP2 Big...
 
€ 535,00 * € 590,00 *
 
Energie-Label
Flower-Pot-VP3-Tischleuchte-Panton-andtradition	Flowerpot VP3...
 
ab € 235,00 * € 289,00 *
 
Energie-Label
Panton-Flower-Pot-VP4 Flowerpot VP4...
 
ab € 215,00 * € 290,00 *
 
Energie-Label