Von Gürteltieren und Leseratten: Santa & Cole präsentiert eine Neuauflage der Leseleuchte Tatu

Santa & Cole präsentiert ine Neuauflage eines Lichtklassikers: die Tatu von André Ricard. Während das äußere Erscheinungsbild im typischen Look der 1970er Jahre unverändert blieb, wurde die technische Ausstattung mit zeitgemäßen LED-Leuchtmitteln auf den neuesten Stand gebracht.

Anders als seine Frau las André Ricard gerne vor dem Einschlafen im Bett. Mit den damals verfügbaren Leuchten, konnte er jedoch nicht für ausreichende Lesebeleuchtung sorgen, ohne dass das Licht seine Frau beim Schlafen störte. Als das Paar gemeinsam nach Argentinien flog, stieß Ricard auf die Lösung dieses Problems. Er konnte ein Buch über die argentinische Tierwelt lesen, ohne seine schlafende Frau zu stören. Möglich wurde das durch die auch damals schon üblichen Leseleuchten, die über den Passagierplätzen schwenkbar in die Decke von Flugzeugen eingelassen sind. Mittels einer Linse bündeln diese Leuchten das Licht und erzeugen einen engen und klar definierten Lichtkegel, der sich dank der schwenkbaren Lagerung der Leuchte dorthin richten lässt, wo er gebraucht wird, ohne die Umgebung wesentlich zu behelligen.

Wieder zuhause, machte sich Ricard daran, die aus dem Flugzeug bekannte Technik für den Einsatz im Wohnbereich zu adaptieren. Während er die Linse einfach übernehmen konnte, bestand die größere Herausforderung darin, ein geeignetes Gehäuse zu konstruieren, das es mittels verschiedener Verstellmöglichkeiten erlaubt, den Lichtkegel präzise auszurichten. Die Lösung fand er schließlich im Zusammenspiel dreier identischer Gehäuseabschnitte, die jeweils die Form eines um neunzig Grad abgewinkelten Zylinders aufweisen. Die drei Gehäuseteile sind dabei gegeneinander verdrehbar und ermöglichen auf diese Weise ein präzises Ausrichten des Lichtkegels in allen drei Richtungen. Die kompakten Abmessungen der Leuchte erlauben es außerdem, sie beinahe überall aufzustellen: ob auf dem Schreibtisch, im Wohnzimmer oder auf dem Nachttisch.

Die Konstruktionsweise des Gehäuses ist übrigens mitverantwortlich für den Namen der Leuchte. Tatu ist eine in Argentinien übliche Bezeichnung für Gürteltiere. Wie der Panzer dieser Tiere, besteht auch das Gehäuse der Leseleuchte aus mehreren starren Segmenten, die ihre Beweglichkeit erst im Zusammenspiel zueinander erlangen. Gleichzeitig waren es auch Gürteltiere über die André Ricard an Bord des Flugzeugs las, während seine Frau ungestört schlief. Insofern war der Flug gleich in doppelter Hinsicht inspirierend.

Die nun vorgestellte Neuauflage der Leuchte wurde von Santa & Cole behutsam auf den neuesten technischen Stand gebracht, ohne das äußere Erscheinungsbild wesentlich zu verändern. Als Leuchtmittel dienen nun integrierte, dimmbare LED, die weniger Hitze entwickeln als die ursprünglichen Leuchtmittel und außerdem sparsamer und haltbarer sind. Außerdem wurde eine Möglichkeit zur Verstellung der Linse ergänzt, so dass nun die Brennweite und damit auch der Durchmesser des Lichtkegels mit wenigen Handgriffen individuell eingestellt werden kann.

Der 1929 in Barcelona geborene Designer André Ricard zählt zu den prägenden Persönlichkeiten für die Disziplin des Produktdesigns. So war er Gründungsdirektor der Association of Professional Designers (APD) und leitete die Abteilung Produktdesign an der Designhochschule EINA in Barcelona. Einer breiten Öffentlichkeit wurde er durch die von ihm entworfene Fackel für die Olympischen Spiele 1992 in Barcelona bekannt. Ebenfalls von Ricard stammt der Entwurf für eine Feuerschale am olympischen Museum in Lausanne, in der das olympische Feuer permanent brennt. André Ricard wurde mit dem spanischen Designpreis sowie mit dem Sant Jordi Kreuz der Region Katalonien ausgezeichnet. Er ist Ritter der französischen Ehrenlegion sowie des Ordre des Arts et des Lettres. Seine Heimatstadt Barcelona zeichnete ihn mit der Goldmedaille für künstlerische Verdienste aus.

Passende Artikel
Tatu-Tischleuchte-santa-cole Tatu Tischleuchte
von André Ricard
€ 345,00 * € 385,00 *
 
Energie-Label
gufram-cactus-another-green Cactus Another Green
von Guido Drocco und Franco Mello
€ 3.980,00 *
 
 
Wolkenlampe-Susi-Ueli-Berger-WB-form Wolkenlampe
von Susi und Ueli Berger
€ 760,00 *
 
Energie-Label
UtenSilo-2-Vitra UtenSilo 2 Wandbehälter
 
€ 289,00 *
 
 
Profiterolle-Lichtobjekt-Sergio-Asti-Martinelli-luce Profiterolle Lichtobjekt
 
€ 930,00 *
 
Energie-Label