20 Jahre Erfahrung · Keine Versandkosten innerhalb Deutschlands und der Nachbarländer · 30 Tage Widerrufsrecht · Persönliche Ansprechpartner · Spezielle Presse- & Architektenkonditionen · Ihre Experten für Designklassiker · Nur lizensierte Originalware

Ab sofort erhältlich: Eames Fiberglass Chairs von Vitra

Der Plastic Chair von Charles und Ray Eames entstand als Beitrag für den 1949 abgehaltenen Wettbewerb „International Competion for Low Cost Furniture“ im New Yorker Museum of Modern Art. Der Wettbewerb forderte gutes Design, das kostengünstig produziert werden kann, um es einer breiten Öffentlichkeit zu erschwinglichen Preisen zugänglich machen zu können. Charles und Ray Eames setzten hierfür auf den neuen Werkstoff Plastik (bei der Präsentation im Museum of Modern Art wurde allerdings noch eine Metallschale gezeigt). Schon seit Anfang der 1940er Jahre hatte das experimentierfreudige Designerpaar die Möglichkeiten des neuen Materials für den Möbelbau erkundet.

Sitzschalen und ähnlich große Bauteile waren bis zu diesem Zeitpunkt noch nie aus Kunststoff hergestellt worden. Insbesondere den Belastungen, denen eine Sitzschale im Gebrauch ausgesetzt ist, war das Material damals noch nicht gewachsen. Charles und Ray Eames lösten das Problem schließlich, indem sie ein vom US-Militär entwickeltes Verfahren anwendeten und so den ersten Kunststoffstuhl überhaupt schufen: Dem in Gussformen verarbeiteten Kunststoff wurden zur Verstärkung Glasfasern beigemengt. Der so hergestellte glasfaserverstärkte Kunststoff wird im Deutschen landläufig als Fiberglas bezeichnet. Der Begriff wurde direkt vom englischen Fiberglass abgeleitet, was wiederum eine Verkürzung von glass-fiber-reinforced plastic ist. Neben seiner überlegenen Belastbarkeit besitzt Fiberglas auch eine besondere ästhetische Qualität. Die Glasfasern durchziehen den Kunststoff wie eine Maserung und verleihen ihm optische Tiefe.

1993 stellte Vitra die Herstellung der Eames Fiberglas Stühle aus ökologischen Gründen ein. Denn damals war Fiberglas war nicht rezyklierbar. Wenig später wurde der Klassiker dann der einer neuen und preisgünstigeren Variante aus Polypropylen wieder ins Programm genommen. Dieser Kunststoff, der erst seit Mitte der 1990er Jahre überhaupt für Objekte dieser Größenordnung einsetzbar ist, bietet eine höhere Belastbarkeit und Stabilität als die meisten anderen Kunststoffe. Sitzschalen aus Polypropylen sind dementsprechend nicht auf eine zusätzliche Verstärkung durch Glasfasern angewiesen. Die Umstellung auf das neue Material brachte gleichzeitig auch eine subtile Veränderung des Erscheinungsbilds der Stühle mit sich – anstatt einer dezenten Maserung, sind die Plastic Chairs der neuen Generation aus Polypropylen vollkommen monochrom und opak.

Vitra Eames Fiberglass Chair

Doch unter Eames Fans und Vintage-Liebhabern gab es weiterhin eine große Nachfrage nach den alten Schalen aus Fiberglas mit ihrer wunderschönen Haptik. Nach jahrelanger Forschung präsentiert Vitra nun die Eames Stühle wieder in der Fiberglas-Version. Den Anfang macht der Eames Side Chair in den drei Varianten DSX, DSR und DSW, der Eames Arm Chair soll im Laufe dieses Jahres in der Fiberglas-Version folgen. Erhältlich sind die neuen Fiberglas-Stühle in sechs historischen Farben, die Anfang der 1950er Jahre von Charles und Ray Eames geschaffen wurden: Parchment, Navy Blue, Red Orange, Elephant Hide Grey, Sea Form Green und Raw Umber. Fiberglas ist mittlerweile bedingt recyclingfähig und kann exemplarisch als Granulat für den Straßenbau weiterverwendet werden. Aber das zeitlose Design, die gute Verarbeitungsqualität, der reparaturfreundliche Aufbau und die exzellente Werterhaltung sorgen ohne dafür, dass ein Eames Chair von Vitra niemals auf dem Müll landet.

Sicherlich haben beide Varianten der Eames Chairs ihren Charme. Die jüngere Polypropylenausführung, die weiterhin unter dem Namen Eames Plastic Chair (EPC) angeboten wird, besticht mit ihrer monochromen Clarté. Die wiederaufgelegte ursprüngliche Variante aus Fiberglas, die nun unter der Bezeichnung Eames Fiberglass Chair (EFC) angeboten wird, betört hingegen mit ihrem nostalgischen Charme. Designfreunde haben also die Qual der Wahl.

 

Passende Artikel
Eames-Fiberglass-Chair-DSR-Vitra Eames Fiberglass Chair...
 
€ 559,00 *
 
 
Vitra-Eames-Fiberglass-Side-Chair-DSX Eames Fiberglass Chair...
 
€ 525,00 *