Aves Vogelskulpturen von Co Derr

Neu im Sortiment von Architectmade sind die in drei Größen angebotenen Messingskulpturen Aves nach Entwürfen des niederländischen Bildhauers und Kunsthandwerkers Co Derr.  Wie der Name Aves – das lateinische Wort für Vögel – andeutet, handelt es sich bei den Entwürfen um Vogeldarstellungen – Derrs bevorzugtes Motiv.

Vögel, Abstraktion und olympisches Gold

Co Derr wurde 1921 in Amsterdam geboren und studierte an der dortigen Gerrit Rietveld Akademie, wo er unter anderem Lehrveranstaltungen von Gerrit Rietveld und Le Corbusier besuchte. Er konnte sich als Künstler schnell etablieren und erhielt Aufträge von hohem Renommee. So war er etwa am Entwurf des niederländischen Nationaldenkmals beteiligt, zu dem er – was sonst – eine Gruppe nistender Vögel beisteuerte. Zur Ausstattung von Schiffen der America Line entwarf Derr schmuckvolle Glaspaneele. Ein besonderer Erfolg gelang ihm bei den Olympischen Spielen 1948 in London: Mit einer aus Lindenholz gefertigten Statue eines Eisläufers gewann er eine Goldmedaille. Es war gleichzeitig die letzte Gelegenheit für einen Erfolg dieser Art, denn die 1912 ins olympische Programm aufgenommenen künstlerischen Wettbewerbe wurden 1948 zum letzten Mal ausgetragen.

Im Jahr 1950 siedelte Co Derr nach Schweden über, wo er eine Stelle als Kurator für Kunsthandwerk im Stockholmer Kulturhaus antrat. Gleichzeitig verfolgte er aber auch seine Arbeit als aktiver Künstler weiter und erarbeitete sich in Schweden mit abstrakten Glasarbeiten bald eine große Bekanntheit. Ebenfalls aus den 1950er Jahren stammt eine von ihm gefertigte Schale aus Ahornholz, die sich heute in der Sammlung des New Yorker Museum of Modern Arts befindet.

Doch die größte Faszination ging für Derr weiterhin von der Anatomie der Vögel aus, die ihn über den gesamten Verlauf seiner Karriere beschäftigte. Getreu seinem Motto „Perfektion ist erreicht, wenn nichts mehr übrig ist, das man weglassen könnte“, widmete sich Derr der Suche nach der formalen Essenz eines Vogels und schuf zahlreiche meist in Glas gefertigte Vogelskulpturen. Die so erzielten Formen, die nun die Vorbilder für die Messingskulpturen aus der Produktion von Architectmade bilden, zeichnen sich entsprechend durch einen hohen Grad von Abstraktion aus, bleiben aber als Vögel erkennbar. In ihrer eleganten und handschmeichlerischen Form sind die Messingskulpturen ein unaufdringlicher Schmuck für jede Wohnumgebung.

Co Derr wurde mit der Ehrenmitgliedschaft der schwedischen Vereinigung der Handwerker und der Industriedesigner ausgezeichnet. Er starb im Jahr 2011.

Passende Artikel
Co-Derr-Aves-Trio-Architectmade Aves Trio Vogelskulpturen
von Co Derr
€ 149,00 *
Sofort lieferbar
Aves-Architectmade-Co-Derr Aves Vogelskulptur
von Co Derr
€ 79,00 *
Sofort lieferbar