Einfach fett: Oksen Sessel von Arne Jacobsen

Wer hätte das gedacht?  Nachdem Arne Jacobsen im Jahr 1958 die beiden organischen Designklassiker Ei und Schwan entwarf, kreierte er 1966 einen Sessel, der das genaue Gegenteil war. Kantig. Opulent. Fett

Mit diesem Design überraschte er damals die gesamte Designwelt. Abgeleitet ist der Name Oksen dabei von dem Gehörn eines Bullen, war man der Rückenlehne direkt ansieht. Insgesamt vier Jahre arbeitete Arne Jacobsen an dem Entwurf, zahlreiche Varianten säumten dabei den Weg vom Prototypen zur fertigen Formgebung.

Nun wurde der strenge, kubische Sessel von Fritz Hansen in verschiedenen Lederqualitäten neu aufgelegt. Passend zum Oksen ist natürlich auch der dazugehörige Fußhocker wieder erhältlich.

 

Passende Artikel
Arne-Jacobsen-Ei-Fritz-Hansen-Egg-Chair Egg Chair (Leder)
von Arne Jacobsen
ab € 11.526,89 *
 
 
Arne-Jacobsen-schwan-Hansen-swan-Chair Swan Chair (Leder)
von Arne Jacobsen
ab € 6.155,80 *