Es muss nicht immer Prouvé oder Perriand sein: Marcel Gascoin Kollektion von Gubi

Der 1907 geborene Marcel Gascoin ist in Deutschland völlig unbekannt, dabei war er einer der führenden französischen Möbeldesigner des Mid Century Modern. Seine Holzmöbel wie der sogenannte C-Chair, die auf Ästhetik und Funktionalität ausgerichtet waren, fanden sich in vielen französischen Haushalte der 1950er Jahre. Ähnlich wie bei Jean Prouvé verjüngen sich die Stuhlbeine nach unten, an Charlotte Perriand erinnert die Sitzfläche mit einem Kordelgeflecht. Das ist kein Wunder, denn der Innenarchitekt und Designer war Mitglied der UAM (L'Union des Artistes Moderne) und arbeitete Jean Prouvé und Charlotte Perriand teilweise zusammen. Später gab Marcel Gascoin in seinem eigenen Studio sein Know-how weiter, seine Schüler waren unter anderem Michel Mortier, Pierre Paulin oder Joseph-André Motte.

Nachdem Gubi 2019 bereits die Varianten des C-Chairs mit Polsterung und französischen Geflecht auflegte, folgt ab September 2020 nun unsere Lieblingsversion mit dem typisch französischen Kordelgeflecht. Rustikal aber chic!

Passende Artikel
Gubi-c-chair-Marcel-Gascoin C-Chair French Cane
von Marcel Gascoin
ab € 866,59 *
 
 
Gubi-C-Chair-Marcel-Gascoin C-Chair mit...
von Marcel Gascoin
ab € 895,83 *
 
 
Vitra-Prouve-Chaise-Tout-Bois Chaise Tout Bois
von Jean Prouvé
€ 672,61 *
 
 
Gubi-c-chair-Marcel-Gascoin C-Chair Rope
von Marcel Gascoin
€ 866,59 *
 
 
Gubi-Trèfle-Hocker-Stool-Marcel-Gascoin Trèfle Stool
von Marcel Gascoin
ab € 349,95 *