Experimental Wood Relief von Alvar Aalto, Artek

2015 legte Artek zum 80jährigen Firmenjubiläum eine auf 80 Exemplare limitierte Edition des Experimental Wood Relief von Alvar Aalto auf. Markanto ist es gelungen, sich ein Exemplar des begehrten Sammlerobjektes zu sichern.

Wandreliefs von Alvar Aalto

Ab 1929 begann Alvar Aalto mit seinen Experimenten mit Birken-Schichtholz, aus denen später seine Designklassiker wie der Hocker 60, der Paimio Sessel oder der Freischwinger Sessel 42 entstanden. In diesem Kontext entstanden zwischen 1933 und 1934 künstlerische Wandreliefs, die an Kunstwerke von Hans Arp erinnern. Aalto selbst beschrieb diese experimentelle Arbeiten als Language of wood fibres. Diese Wandreliefs waren ein wichtiger Bestandteil von Aaaltos Ausstellungen, wie 1933 in London sowie bei der ersten Einzelausstellung des Architekten im Museum of Modern Art in New York im Jahr 1938.

Präsentation des Aalto Wandreliefs am Artek Messestand in Mailand 2015

Diese Arbeit war gleichzeitig ein Teil des wichtigen Prozess zur Lösung der technischen Herausforderungen im Kontext mit seinen Möbel-Entwicklungen. Produziert wurde das Wandrelief in der gleichen Produktionsstätte wie in den 1930er Jahren: O.y. Huonekalu-ja Rakennustyötehdas AB (bzw. heute Artek, weitere Informationen zur Historie finden Sie im hier).

Insgesamt ist diese Edition im Format 89,8 x 83,6 cm ein Kunstwerk, die sicherlich zu einem gefragten Sammlerstück werden wird. Jedes Exemplar ist dabei nummeriert und signiert.

Passende Artikel
Aalto-Sessel-Freischwinger-42-Artek	Sessel 42
von Alvar Aalto
€ 2.076,30 *
 
 
Chair-Nr-41-Miniatur-Alvar-Aalto-Vitra-Design-Museum Miniatur Chair Nr. 41...
von Alvar Aalto
€ 203,73 *
 
 
Sessel-400-Tank-Chair-Alvar-Aalto-Artek	Sessel 400 Tank Chair
von Alvar Aalto
ab € 4.479,16 *
 
 
aalto-Paimio-chair-Artek	Sessel 41 Paimio
von Alvar Aalto
€ 3.187,56 *